Die 5 besten Straßenverkehrsordnungsbücher – Analysen und Vergleiche der besten Produkte

Das ist es, Sie haben sich entschieden, Sie werden Ihren Führerschein machen . Aber Sie wissen nicht, wie oder wo Sie anfangen sollen. Bevor Sie sich also überhaupt in einer Fahrschule anmelden, besorgen Sie sich das beste Straßenverkehrsordnungsbuch. Nehmen Sie sich die Zeit, ein wenig zu lesen, bevor Sie sich dem Lernstress im Klassenzimmer unterwerfen.

Sicherlich sind die Verkehrsregeln weitgehend die gleichen, unabhängig von unserem Standort auf der Welt. Die Bücher vereinen daher in den meisten Fällen alle die gleichen Lehren. Nur sind einige besser versorgt als andere. Außerdem gibt es lehrreichere und detailliertere Ausgaben.

Wie wählt man also das richtige Codebuch aus?

Die besten Bücher zur Straßenverkehrsordnung

Welches ist das beste Verkehrsrechtsbuch?

Ein Codebuch besteht aus verschiedenen Teilen, darunter: Verkehrsregeln, Verantwortlichkeiten des Fahrers, Strafen und die Art der verschiedenen Verkehrszeichen . Seit 2011 wurde die Darstellung der französischen Codebücher neu geordnet. Vier Bücher bilden den gesetzgeberischen Teil und vier weitere Bücher bilden den ordnungspolitischen Teil.

Die Texte können von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand mit den neuesten Versionen. Wie auch immer, in diesem Vergleichsführer finden Sie 5 gute Editionen, die Sie ohne Wartezeit kaufen können .

#1 Das französische Straßenverkehrsordnungsbuch (2017 – 2018)



 

Die französische Straßenverkehrsordnung fasst alle Vorschriften und Gesetze zusammen, die der Fahrer kennen muss, wenn er auf französischen Straßen fährt. Es ist auf Englisch verfasst und enthält alle Informationen, die zur Überprüfung des Codes erforderlich sind .

Bieten Sie dieses Buch Ihren englischsprachigen Freunden und Verwandten an, die ihren Führerschein in Frankreich machen möchten.

Das französische Straßenverkehrsordnungsbuch wird wegen seiner sehr pädagogischen Methoden sehr geschätzt.

Nr. 2 Rousseau-Code der Route B 2018



 

Der Rousseau-Code ist in 10 Themen unterteilt und enthält schöne Illustrationen, um den Schülern das Erlernen des Codes zu erleichtern . Außerdem gibt es 10 Serien zu je 40 Fragen mit den entsprechenden Antworten.

Diese Ausgabe wird allen empfohlen, die dieses Jahr eine Fahrschule besuchen .

Der Code Rousseau zeichnet sich durch seinen Inhalt aus, der es den Schülern ermöglicht, ihre Fortschritte zu verfolgen. Darüber hinaus ist ein mit der Prüfung identischer Timer enthalten.

#3 Die Straßenverkehrsordnung 2018–2019 für Pocket Dummies



 

Die Straßenverkehrsordnung für Dummies ist ein Taschenbuch, das die 11 für Prüfungen erforderlichen Themen enthält.

Illustriert, klar, präzise und leicht lesbar ist es für Menschen gedacht, die überhaupt keine Ahnung vom Autofahren haben.

Die Straßenverkehrsordnung für Dummies ist eine sehr umfassende Ausgabe, die sich durch ihre ausführlichen Texte und Erläuterungen auszeichnet.

#4 Straßenverkehrsordnung 2018



 

In diesem Buch finden Sie unter anderem: Abbildungen kommentierter Verkehrszeichen, Lektionen zum Auswendiglernen, Wiederholungspausen, mehr als 140 Testfragen zur Selbsteinschätzung, 400 Fotos und 100 Diagramme.

Holen Sie sich dieses Buch, wenn Sie zu denen gehören, die am besten lernen, indem sie sich auf thematische Lektionen konzentrieren. Tatsächlich sind dort 9 Themen zu finden.

Diese Ausgabe 2018 wird wegen ihrer Texte und ihrer leicht verständlichen Lektionen geschätzt.

#5 Straßenverkehrsordnung 2018 Taschenbuch



 

Auf den wenigen Seiten dieses Buches gibt es 300 Fragen, darunter 3 vollständige Tests mit 40 Fragen .

Wenn Sie sich auf Ihre Codeüberprüfung in einem Kontext vorbereiten möchten , der der tatsächlichen Bewertung möglichst nahe kommt, entscheiden Sie sich für diese Version der Straßenverkehrsordnung 2018.

Diese Version wird wegen der guten Genauigkeit der darin enthaltenen Texte sehr geschätzt.

 

Wie bereiten Sie sich auf die Fahr- und Codeprüfung vor?

Die Fahrprüfung zu bestehen ist nicht immer einfach. Hier sind einige einzigartige Tipps, die Ihnen mit Bravour zum Erfolg verhelfen:Best-Book-Code-of-the-Road

Überstürz es nicht

Fahrschüler haben es oft eilig. Auch wenn sie noch nicht ganz bereit sind, ihre Prüfung zu bestehen, haben sie nur eines im Sinn: den Sprung wagen, um Geld zu sparen. Vermeiden Sie diesen fatalen Fehler. Nehmen Sie sich Zeit, sich an das Fahren zu gewöhnen. Üben Sie so viel wie möglich, bevor Sie die Prüfung ablegen.

Planen Sie also ein spezielles Fahrschulbudget ein, um Frustrationen vorzubeugen, und machen Sie Ihre Fahrprüfung erst, wenn Sie wirklich bereit sind.

Lesen Sie so lange wie möglich

Alles, was Sie in den Bewertungen finden, ist bereits in den Fahrbüchern aufgeführt. Lernen Sie die Lektionen also gut, auch wenn Sie sie vor der Prüfung auswendig lernen müssen. Holen Sie sich die besten Bücher, um Ihr Wissen zu erweitern.

Holen Sie sich Hilfe bei der Überarbeitung

Der beste Weg zur Überarbeitung besteht darin, sich die Hilfe eines geliebten Menschen zu holen. Bitten Sie während Ihrer Überprüfungssitzungen jemanden, der Ihnen nahe steht, in die Rolle des Rezensenten zu schlüpfen. Lassen Sie sich von ihm zufällige Fragen stellen, um Ihr Wissen zu testen. Sie benötigen also unbedingt ein Buch, das eine Reihe von Fragen und Antworten für diesen Schritt enthält.

Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt

Um die Chancen auf Ihre Seite zu bringen, wählen Sie für Ihre Fahrprüfung die Zeiten, in denen der Verkehr weniger wichtig ist.

Übung macht dich besser

Das Üben mit Ihrem Lehrer reicht nicht immer aus. Um möglichst schnell Fortschritte beim Fahren zu machen, ist es möglich, die Hilfe eines geliebten Menschen in Anspruch zu nehmen, der Sie bei den Fahrstunden im Gelände begleiten kann. Üben Sie so viel wie möglich, um gute Gewohnheiten und Reflexe zu entwickeln.

Machen Sie Probeprüfungen

Um Ihr Wissen am besten zu testen, nehmen Sie an Probeprüfungen teil . Im Internet finden Sie Fragebögen, die denen bei realen Beurteilungen ähneln. Sie können sich auch auf Bücher verlassen, die eine Reihe thematischer Fragen und Antworten bieten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, von Ihrem Dozenten eine Probeprüfung absolvieren zu lassen.

Wie geht man bei Prüfungen zurecht?

Nachdem Sie sich gut vorbereitet haben, legen Sie den Test ab. Jetzt ist es an der Zeit, erfolgreich zu sein. Fehler müssen vermieden und Fangfragen erkannt werden . Seien Sie versichert, um dies zu erreichen, gibt es einige Tipps und Einstellungen, die Sie übernehmen können.

sei bereit

Um Ihre Fähigkeit zur Beantwortung von Fragen während eines Codetests zu verwalten, müssen Sie bereit sein. Stellen Sie daher sicher, dass Sie vor dem Test vollständig vorbereitet sind. Stellen Sie sicher, dass Sie alle richtigen Antworten im Kopf haben. Wenn Sie dies tun, können Sie die Prüfung problemlos bestehen.

Verweilen Sie nicht bei schwierigen Fragen

Wenn Sie schwierige Fragen finden, bleiben Sie nicht hängen. Kommen Sie an die Reihe und merken Sie sich die Frage gut. Beantworten Sie Fragen, auf die Sie die Antworten kennen, um unnötigen Stress zu vermeiden. Wenn Sie die einfachen Fragen beantwortet haben, atmen Sie noch einmal durch, um sich an Ihre Lektionen zu erinnern.

Beantworten Sie dann die verbleibenden Fragen und beginnen Sie immer mit den Fragen, die Ihnen weniger schwer fallen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, antworten Sie nicht!

Genießen Sie die Pause

Wenn Sie die Kodizes-Prüfung bestehen, erhalten Sie häufig eine kurze Pause. Nehmen Sie sich in dieser Zeit Zeit zum Entspannen. Denken Sie an nichts anderes als an Ihr Tagesziel, die Prüfung zu bestehen. Erinnern Sie sich so gut wie möglich an alles, was Sie seit Ihrem ersten Tag in der Fahrschule gelernt haben.

Streuen Sie in der Pause auch nicht. Bleiben Sie entspannt, aber konzentriert.

Haben Sie keine Angst, von vorne anzufangen

Wenn Sie jemals scheitern, haben Sie keine Angst, von vorne zu beginnen, auch wenn das bedeutet, dass Sie noch am selben Tag von vorne beginnen müssen! Machen Sie sich keine Sorgen darüber, von vorne anzufangen! Betrachten Sie sich als glücklich oder glücklich, die Prüfungen wiederholen zu können. Es zählt nur der Erwerb Ihres Führerscheins. Haben Sie also keine Angst vor den Prüfern, auch wenn Sie bügeln. Haben Sie vor nichts Angst und erledigen Sie Ihre Arbeit mit Zuversicht.

Vermeiden Sie besonderen Stress

Bleiben Sie während Ihrer Fahrprüfung wachsam, konzentriert, konzentriert und ernst. Machen Sie sich jedoch keinen Stress. Seien Sie vorbereitet, aber nicht frustriert. Um Ihnen zu helfen, schlafen Sie in der Nacht vor der Prüfung gut. Ernähren Sie sich gesund und nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich. Vermeiden Sie vor allem die Einnahme von Stimulanzien, um Ihre Nerven während des Tests nicht zu schwächen.

Kurz gesagt: Bringen Sie sich vor der Führerscheinprüfung in die bestmögliche körperliche und geistige Verfassung. Wenn Sie dies tun, werden Sie während der Beurteilung entspannt und konzentriert sein.

Die TOP 10 Gründe für das Scheitern einer Fahrprüfung

  • Unaufmerksam sein und an einem Scheideweg die falsche Entscheidung treffen;
  • Vernachlässigung von toten Winkeln und Gegenverkehr beim Parken;
  • Vergessen, die in den Spiegeln beobachteten Informationen zu berücksichtigen;
  • Falsches Passieren einer Kurve aufgrund mangelnder Beobachtung oder mangelnder Kontrolle;
  • Falsche Signale setzen oder vergessen, nicht mehr benötigte Signale auszuschalten;
  • Verlassen der Fahrspur aufgrund mangelnder Beobachtung;
  • Positionieren Sie sich entsprechend auf den Fahrspuren gegenüber einem Kreisverkehr oder einer Kurve;
  • Verzerrte Lenksteuerung;
  • Schlechte Körperhaltung beim Rechtsabbiegen, beim Überqueren von Kreuzungen oder beim Fahren in Einbahnstraßen;
  • Zu schnelles oder zu langsames Fahren.

Schreibe einen Kommentar