Die 5 besten Nachtcremes für Frauen und Männer – Analyse und Vergleiche

Ein Gesicht, das Gesundheit und Weichheit ausstrahlt, erhält mit Sicherheit die darauf abgestimmte Pflege. Auch Sie können im Rennen um die Gesichtspflege mitmachen , indem Sie sich die beste Nachtcreme auf dem Markt sichern , ohne natürlich die Tagescreme zu vergessen . Heute konzentrieren wir uns jedoch insbesondere auf die nächtliche Schönheitsbehandlung .

Es sollte nie ein Zufall sein, die beste Wahl in Bezug auf Anti-Aging- , Anti-Müdigkeits- , regulierende oder feuchtigkeitsspendende Nachtkosmetik zu treffen . Um Fehler beim Kauf zu vermeiden, ist es besser, vorher einen Dermatologen zu konsultieren. Wenn Sie nicht die Zeit oder die Mittel dafür haben, müssen Sie die Beschaffenheit Ihrer Epidermis selbst beurteilen.

In diesem Vergleichsratgeber finden Sie einige Ratschläge, die Sie auf den richtigen Weg führen, sowie eine Auswahl von Produkten, die von den ersten Testern positive Rückmeldungen erhalten haben.

Die besten Nachtcremes für Frauen und Männer

Was ist die beste Nachtcreme?

Nachts regeneriert sich unsere Epidermis; Zellerneuerungsaktivität findet statt. Zwischen 23 und 4 Uhr ist die Mikrozirkulation, die die Haut in Form hält, voll aktiviert. Der natürliche Prozess der Hautregeneration kann jedoch durch folgende Faktoren geschwächt werden: unsere Ernährung, die Dauer unserer Sonnenexposition, Umweltverschmutzung, hormonelles Ungleichgewicht usw.

Um das System zu stärken, ist es daher notwendig, einen Film oder eine Schicht Aktivator mit mehreren Wirkungen auf das Gesicht aufzutragen. Der Zweck des Produkts besteht darin, Folgendes zu optimieren: Hautreparatur und -regeneration, Talgregulierung und Hautfeuchtigkeit. Es handelt sich nicht nur um ein einfaches Schönheitsritual, sondern um eine echte dermatologische Behandlung, die nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte.

Um das richtige Produkt auszuwählen, müssen einige Auswahlkriterien beachtet werden. Aber vorher noch die Liste der besten Produkte:

#1 La Prairie Cellular Night Repair Pot 50 ml



Im 50-ml-Glas regeneriert diese regenerierende Creme die Haut, stimuliert ihre natürliche Erneuerungsfähigkeit und stellt ihr physiologisches Gleichgewicht wieder her. Außerdem stellt es die Fähigkeit der Epidermis wieder her, ihre Feuchtigkeit zu speichern. Es verleiht Gesicht, Hals und Dekolleté über Nacht einen festeren, seidigeren und glatteren Glanz.

Wenn Sie reife , zu fettiger Haut neigende Haut haben, wird dieses Produkt empfohlen. Für diejenigen, die eher wachsam sind, kann es auch Wunder für die Augenpartie bewirken . Darüber hinaus ist es ein unverzichtbarer Verbündeter bei der Glättung erster Falten und feiner Linien. Es können daher Männer und Frauen ab 30 Jahren erhalten.

Dieser Vorschlag der Marke La Prairie macht sich die nicht fettende Textur zunutze. Es zeichnet sich außerdem durch seine kompakte Verpackung aus, die es dem Benutzer ermöglicht, es problemlos in seine Reiseausrüstung zu integrieren.

#2 Filorga Skin Absolute Anti-Aging-Pflege



 

Diese Behandlung von Filogra ist auch im 50-ml-Glas erhältlich und wirkt als Anti-Falten -Mittel, stellt die optimale Festigkeit des Kollagens wieder her, entfernt altersbedingte Flecken aus der Epidermis und fördert die Zellregeneration. Es sind die darin enthaltenen Chronosphären aus Hyaluronsäure und NCTF, die ihm seine straffende Kraft verleihen.

Der Kauf dieses Produkts wird denjenigen empfohlen, die beim Aufwachen eine pralle und weiche Haut benötigen . Wenn Sie Probleme mit vergrößerten Poren haben , können Sie auch Ihr Gesicht der Kraft dieses straffenden Gels anvertrauen. Aufgrund seiner Geltextur ist es besonders für Menschen mit fettiger Haut zu empfehlen .

Der erste Vorteil dieses Gels ist sein Gehalt an Braunalgen, Meteoritenextrakt und Vitamin C, das die Regeneration der Epidermis besonders fördert. Außerdem erfreut es sich einer sehr eleganten Topfform!

#3 MURAD Essential-C Feuchtigkeitsspendend 50 ml

Das Geheimnis dieser Cremetube ist ihr hoher Gehalt an Vitamin C und Antioxidantien. Daher wird es zur Verbesserung der Zellerneuerung und zur Steigerung der Kollagenproduktion eingesetzt. Seine Anwendung revitalisiert und erfrischt die Epidermis. Tragen Sie dieses Produkt vor dem Schlafengehen auf Ihr gut gereinigtes und gereinigtes Gesicht auf.

Da es Wasser enthält, ist dieses Produkt für Sie geeignet, wenn Sie trockene oder normale Haut haben. Sie können es auch jede zweite Nacht verwenden, wenn Sie Mischhaut haben . Da es außerdem eine reinigende Wirkung gegen schlechte Bräune hat, können Sie sich darauf verlassen, wenn Sie in den Urlaub ans Meer fahren.

Dieses Produkt bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis . Darüber hinaus zeichnet es sich durch eine einfache Anwendung und eine kompakte, leicht zu transportierende Verpackung aus. Ansonsten wird es wegen seines dezenten Zitrusdufts sehr geschätzt.

#4 Estee Lauder Nutritious Vitality8



Diese Nachtmaske spendet der Haut tiefe Feuchtigkeit. Es gibt der Epidermis ihre frühere Weichheit zurück. Das Gesicht ist am nächsten Tag vollständig mit Feuchtigkeit versorgt und die Haut ist besser vereinheitlicht. Es kann auf Gesicht, Hals und Dekolleté angewendet werden. Sie können es sogar auf Ihren Händen anwenden, wenn Ihnen die Feuchtigkeitscreme ausgeht.

Dieses Produkt wird auf trockene Haut aufgetragen . Sie können es daher kaufen, wenn Sie an den gewünschten Anwendungsbereichen an einer unzureichenden Talgproduktion leiden . Achtung, entgegen der landläufigen Meinung ist dieser Topf nicht nur Frauen vorbehalten. Meine Herren, wenn Sie das Spannungsgefühl Ihrer trockenen Haut irritiert, können Sie sich gerne diese Feuchtigkeitscreme besorgen.

Die gute Qualität dieses Produkts steht außer Frage, seine größte Qualität liegt jedoch in seiner sehr effektiven Pflegewirkung.

#5 Rodial Dragons Blood Hyaluronic

Hyaluronsäure und Retinol sind Chemikalien, die die Jugendlichkeit der Haut wiederbeleben. Dieses Cremetiegel von Rodial ist daher ein hervorragender Verbündeter, um den Auswirkungen des Alterns auf die Gesichtszüge entgegenzuwirken. Darüber hinaus spendet es der Epidermis tiefe Feuchtigkeit und vereinheitlicht sie, um dem Benutzer eine zweite Jugend zu verleihen.

Diese Retinol- Creme wird empfohlen, wenn Sie Ihre Gesichtshaut beruhigen, wiederherstellen und verjüngen möchten. Unabhängig von den aktuellen Schönheitsritualen können Sie dieses Produkt kaufen, um von den Vorteilen zu profitieren. Allerdings ist die cremige Textur eher für Menschen mit besonders trockener Haut und Menschen mit sogenannter normaler Haut (weder fettig, trocken noch gereizt) geeignet.

Das Produkt zeichnet sich durch seinen guten Geruch und seine unmittelbare Wirkung gegen Falten und feine Linien aus.

Die Geschichte der Nachtcremes

Wir mögen die Geschichten, weil sie uns ermöglichen, mehr über die Produkte und Werkzeuge zu erfahren, die wir verwenden. Beste NachtcremeWenn wir die Geschichte der Nachtcreme zurückverfolgen, kehren wir in die Zeit der alten Ägypter, Griechen und Chinesen zurück.

Vor langer Zeit verließ sich eine chinesische Kaiserin, die das schöne Aussehen ihrer Haut liebte, auf Nachtcremes. Der Kaiserin war es nicht entgangen, dass ihre Haut dank der Nachtcreme ihre Jugendlichkeit und schöne Ausstrahlung bewahrte.

Zur Zeit der Pharaonen verwendete Hatschepsut auch Nachtcremes, um das Erscheinungsbild ihres Gesichts zu vergrößern und zu verjüngen. Im antiken Griechenland war diese Praxis weit verbreitet. Während des Untergangs des Römischen Reiches verschwanden alle Praktiken im Zusammenhang mit der Hautpflege oder waren eher still.

In der Renaissance gewann die Hautkosmetik wieder an Popularität und Nachtpflegecremes eroberten die Herzen aller zurück. Heute ist die Hautpflegeindustrie eine der größten der Welt; macht Nachtcreme zum unbestrittenen Star.

Tatsächlich erscheinen derzeit jeden Monat neue Nachtcremes in den Schaufenstern von Kosmetikgeschäften und in den Regalen von Apotheken.

Die Unterschiede zwischen Tages- und Nachtcremes

Cremes zur Tagesanwendung und solche zur Nachtanwendung haben jeweils ihre Rolle. Darüber hinaus unterscheiden sie sich in vielerlei Hinsicht, angefangen bei der Textur. Eine Schutzcreme für den Tag ist immer weniger dick und fettig, im Gegensatz zu einer Creme, die für die Nachtanwendung vorgesehen ist.

Wenn die Nachtpflege außerdem Zellerneuerungswirkstoffe enthält, wirkt ihr Tagespflegeprodukt gegen Sonneneinstrahlung. Tagescremes enthalten daher weniger regenerierende Wirkstoffe für die Hautzellen.

Um von einer ganzheitlichen Behandlung profitieren zu können, empfiehlt es sich daher, beide Produktarten zu verwenden.

Die Vorteile von Nachtcremes

Nachtcremes haben den Vorteil, dass sie über mehrere Wirkstoffe verfügen, die die Zellerneuerung fördern. Da sie außerdem in den Stunden aufgetragen werden, in denen die Hautregeneration optimal ist, haben sie eine 100-mal höhere Wirkung als Tagescremes.

Darüber hinaus haben sie den Vorteil, dass sie effektiv und nicht umständlich sind, da sie in großzügigen Mengen aufgetragen werden können, wenn Sie Ihr Zuhause nicht unbedingt verlassen müssen.

Somit ergänzen diese Hautpflegeprodukte die Wirkung von Tagescremes optimal. Deshalb ist es wichtig , sie zu jeder Jahreszeit zur Hand zu haben.

Die verschiedenen Arten von Nachtcremes

Es gibt verschiedene Arten von Nachtpflegeprodukten. Einige sollen die Regeneration der Haut fördern, andere sind für die Aufrechterhaltung der Feuchtigkeitsversorgung der Epidermis unerlässlich. Hier sind die verschiedenen Arten von Nachtcremes, die Sie kennen sollten:

Antialterung

Diese Anti-Aging-Produkte sollen entweder die Haut peelen, um die Zellerneuerung zu beschleunigen, oder die Kollagenproduktion fördern. Kurz gesagt, sie wirken den Zeichen der Zeit entgegen, indem sie Probleme an der Quelle behandeln.

Anti Akne

Die Rede ist hier von Produkten, die die Funktion der Schweißdrüsen regulieren. Sie verhindern das Auftreten von Akne, indem sie die Talgproduktion bestmöglich regulieren.

Feuchtigkeitscremes

Feuchtigkeitscremes verschönern die Epidermis, indem sie wässrige Moleküle in unseren Zellen einschließen. Sie sollten mit Bedacht ausgewählt werden, um das Auftreten von Akne und Mitessern zu vermeiden.

2 in 1 oder 3 in 1 Produkte

Wir alle haben unterschiedliche Bedürfnisse, wenn es um die Pflege unseres Gesichts geht. Um das Beste zu erreichen, wäre es mehr als interessant, 2-in-1- oder 3-in-1-Produkte einzunehmen. Wenn Sie trockene Haut haben und beispielsweise Falten entstehen, entscheiden Sie sich für eine verjüngende und feuchtigkeitsspendende Behandlung.

Für Menschen mit fettiger und zu Akne neigender Haut gibt es nichts Besseres als eine talgregulierende Behandlung mit beruhigender Wirkung.

Wählen Sie die ideale Formel

Wählen Sie die ideale Formel, indem Sie sich auf Folgendes beziehen:

  • die Beschaffenheit Ihrer Haut;
  • Ihre tatsächlichen Bedürfnisse angesichts Ihres Alters und Hauttyps;
  • Dein Büdget ;
  • die Liste der Vorschläge, die von den ersten Testern am besten bewertet wurden.

Verkauf und Sonderangebote Nachtcremes

Was enthalten Nachtpflegeprodukte?

Nachtpflegeprodukte enthalten Anti-Aging-Wirkstoffe wie Retinol, Glykolsäure und Salicylsäure. Auch Antioxidantien wie Vitamin E, Vitamin C, grüner Tee, Kaffeesamenextrakte und Niacinamid sind in diesen Produkten enthalten. Diese letzten Komponenten bekämpfen die schädlichen Auswirkungen freier Radikale.

Um die Hautfeuchtigkeit zu optimieren, können sie auch verschiedene Arten von Pflanzenölen und Wasser enthalten. Darüber hinaus handelt es sich um Produkte, die Kollagen-Revitalisierungswirkstoffe enthalten.

Wie benutzt man sie?

Um die Wirkung Ihrer Nachtpflege zu optimieren, gehen Sie wie folgt vor:

  • Entfernen Sie Ihr Make-up und tragen Sie Blumen- oder Rosenwasser auf Ihre Haut auf.
  • Waschen Sie Ihr Gesicht erneut und klopfen Sie es aus, um überschüssiges Wasser zu entfernen.
  • Tragen Sie eine kleine Menge Ihrer Feuchtigkeitscreme auf die Fingerspitzen auf.
  • Positionieren Sie Ihre Finger auf Ihren Wangenknochen und machen Sie zunehmend kreisende Gesten, die nach oben zu Ihren Schläfen führen.
  • Tragen Sie Feuchtigkeitscreme auf die Fingerspitzen auf und wiederholen Sie die gleiche Geste im Stirnbereich, beginnend in der Mitte und endend an den Schläfen;
  • Beenden Sie das Ritual am Kinn, beginnen Sie immer in der Mitte und enden Sie am Ende des Kiefers.

Wenn Sie alle Gesichtsbereiche behandelt haben, schließen Sie das Ritual mit einer Gesichtsmassage ab. Dieser letzte Punkt optimiert das Eindringen der Feuchtigkeitscreme in die Epidermis und ermöglicht Ihnen, sich vor dem Schlafengehen zu entspannen.

Die verschiedenen Hauttypen

Im Allgemeinen gibt es 5 Hauttypen . Jeder Typ hat seine eigene spezifische Behandlung.

Normal

Eine Epidermis mit normaler Textur und Tendenz verfügt über eine optimale Talgregulierungskapazität. Es ist gut einheitlich und weist keine gravierenden Mängel auf. Diese Art von Epidermis benötigt besonders feuchtigkeitsspendende Pflege und guten Sonnenschutz.

Trocken

Zu Trockenheit neigende Felle sind Felle, die sich bei Kontakt mit dem Wind spannen und leicht austrocknen. Sie haben ein mattes Aussehen, zeigen aber leichter Streifen, wenn sie den Bewegungen der Gesichtsmuskeln folgen. Behandeln Sie sie mit Produkten, die ein optimales Maß an Feuchtigkeitscreme, Hyaluronsäure, Glycerin und Alpha-Hydroxysäuren enthalten.

Ölig

Ein dauerhaft fettiges Hautbild weist auf eine schlechte Regulierung der Schweißdrüsen hin. Um diese Unvollkommenheit zu korrigieren, sollten vorrangig tonische, mattierende und ölarme Nachtpflegeprodukte verwendet werden.

Gemischt

Es handelt sich hierbei um eine Epidermis, die an manchen Stellen trocken aussieht, an anderen eher fettig wirkt. Meistens ist es die T-Zone, die unter einer Überproduktion von Talg leidet. Tragen Sie daher einen mattierenden Toner auf diesen Bereich auf. Entscheiden Sie sich im Augenbereich und auf den Wangen für ein feuchtigkeitsspendendes Kosmetikum, das die Regeneration von Kollagen fördert.

Empfindlich

Bei Haut, die durch Kälte, Sonne, Wind usw. leicht gereizt wird, empfiehlt sich die Verwendung einer speziellen Nachtpflege. Fragen Sie Ihren Hautarzt um Rat, um in diesem Fall keine falsche Wahl zu treffen.

Die Faktoren, die Ihre tatsächlichen Bedürfnisse definieren

Ihr Bedarf an einer Nachtpflegecreme kann abhängig von verschiedenen äußeren oder inneren Faktoren variieren. Daher müssen Sie auf Ihren Körper, Ihre Umgebung und den Wechsel der Jahreszeiten achten.

Hormonelle Zyklen

Ob nach der Menstruation, in der Prämenopause oder aufgrund einer schlechten Schilddrüsenfunktion – unsere Hormone können beeinträchtigt sein. Veränderungen wirken sich auf den Hautzustand aus. Daher ist es notwendig, diese hormonellen Veränderungen im Vorfeld zu ermitteln, um die Art des zu verwendenden Produkts festlegen zu können.

Nach der Menstruation kann es beispielsweise sein, dass Ihre Epidermis fetter ist und Sie daher einen Toner benötigen. In der Prämenopause passiert das Gegenteil, daher müssen Sie eine gute Feuchtigkeitscreme verwenden.

Klima

Bei trockenem Klima trocknet die Epidermis aus. Bei Nässe wird es dicker. Daher ist es notwendig, die Verwendung eines Nachtpflegekosmetikums an die Natur des Klimas, das uns umgibt, anzupassen.

Altern

Wenn die Epidermis altert, entstehen Falten und der Kollagengehalt nimmt ab. Um die Auswirkungen des Alterns zu reduzieren, ist daher die Verwendung von Ölen, Gelen oder anderen Kosmetika erforderlich, die nachts aufgetragen werden und die Reduzierung von Striae und die Produktion von Kollagen fördern. Vitamin C ist in diesem Fall ein sehr interessanter Wirkstoff.

Verwenden Sie möglichst nur Kosmetika mit Bio- Siegel , um Ihre Haut zu verjüngen.

Umfeld

Um den schädlichen Auswirkungen von UV-Strahlen und Umweltverschmutzung vorzubeugen, ist es notwendig, Ihr Gesicht vor der Anwendung jeglicher Tages- und Nachtpflege gründlich zu waschen. Außerdem ist es ratsam, die Haut optimal mit Feuchtigkeit zu versorgen und tagsüber immer eine Anti-UV-Pflege und nachts eine revitalisierende Pflege zu tragen.

Schreibe einen Kommentar