All-Terrain-Elektro-Skateboard, Testberichte und Vergleich des Jahres – Analysen und Vergleiche der besten Produkte

Obwohl sein Ursprung bis in die Antike zurückreicht, erschien der erste Skateboard- Prototyp Seit einigen Jahren beobachten wir insbesondere den Aufstieg des geländegängigen Elektro-Skateboardens. Aber was sind die Merkmale dieses Skateboards der neuen Generation? Was sind die besten All-Terrain-Elektro-Skateboard-Modelle? Wir laden Sie ein, dies in diesem Test und der Vergleichsmeinung herauszufinden!  

Welches elektrische Offroad-Skateboard soll ich wählen?

Keine Produkte gefunden.
  • All-Terrain-Elektro-Skateboard TGHY
    Das Spitzenmodell
  • Vorteile
    Dualer 800-Watt-Motor
    40 km Autonomie
    Robust und zuverlässig
  • Nachteile
    Keine Federung
    Sein Preis
Keine Produkte gefunden.
  • All-Terrain-Elektro-Skateboard von Cleanora.
    Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Vorteile
    Sein sportliches Design
    Große Akkukapazität
    Höchstgeschwindigkeit von 35 km/h
  • Nachteile
    Zu dünne Reifen
SSCYHT All-Terrain-Elektro-Skateboard
  • All-Terrain-Elektro-Skateboard SSCYHT
    Der Herausforderer
  • Vorteile
    Sein Preis
    Das Brett aus kanadischem Ahornholz
  • Nachteile:
    Das Design,
    die Akkulaufzeit

 

3 geländegängige Elektro-Skateboards für die breite Öffentlichkeit im Detail

Das All-Terrain-Mountainboard-Elektro-Skateboard mit 800-Watt-Doppelmotor und 40 km Reichweite (Indispo)

Keine Produkte gefunden.
Keine Produkte gefunden.

 

Das Sprichwort, dass wir dem Schein nicht trauen sollten, findet seine Anwendung auf diesem geländegängigen Elektro-Skateboard, das wir dem Hersteller Cxcboard verdanken. Tatsächlich hat dieses Elektro-Skateboard trotz seines unauffälligen Designs , das von den Benutzern vielfach kritisiert wird, den Vorzug, Technologien zu integrieren, die an der Spitze der Innovation stehen. Zu seinen Hauptmerkmalen gehören ein Brett aus Ahornholz und ein Doppelmotor mit 800 Watt Leistung .

Zuverlässig , langlebig und solide : Dieses geländegängige Elektro-Skateboard ist für erfahrene Fahrer gedacht, die steiles Gelände und mit Hindernissen übersäte Wege überwinden möchten . Und das aus gutem Grund: Die 4 platten Reifen, auf denen sein Board ruht, sind so konzipiert, dass sie auf jedem Gelände rollen. Viele Benutzer schwärmen von diesen Reifen und bestätigen, dass sie in der Stadt und abseits befestigter Straßen gleichermaßen zu Hause sind.

Darüber hinaus ist sein Brett aus kanadischem Ahornholz äußerst stabil und hält bis zu 200 Kilogramm aus, ohne mit der Wimper zu zucken. Da dieses Skateboard jedoch keine Aufhängungen hat , absorbiert es die Unebenheiten der Straße nicht gut, so einige darüber kursierende Benutzermeinungen. Beachten Sie, dass im Lieferumfang eine Fernbedienung zum Einschalten und Aktivieren der zahlreichen Fahrmodi enthalten ist.   

Wenn es um die Reichweite geht, berichten Leute, die es ausprobiert haben, von einer Ausdauer von 30-40 km. Dieser Wert variiert im Wesentlichen je nach den klimatischen Bedingungen, der Art des Geländes und dem Gewicht des Fahrers. Autonomie gemäß den Angaben des Herstellers auf dem technischen Datenblatt des Produkts. Andererseits kann die Autonomie laut einigen Nutzern erheblich sinken, wenn man viele Steigungen und Anstiege nimmt.

Das geländegängige Elektro-Skateboard mit Ahorndeck und zwei bürstenlosen 3300-Watt-Motoren (Indispo)

Keine Produkte gefunden.
Keine Produkte gefunden.

 

Gehen wir mit diesem geländegängigen Elektro-Skateboard von Ewila auf die nächste Stufe. Dieses Skateboard ist ein Favorit der Redaktion und verfügt über zwei bürstenlose Motoren mit einer Gesamtleistung von 3300 Watt. Eine kluge Wahl des Motors, dank der dieses Skateboard gute Steigfähigkeiten hat , sagen die Leute, die es ausprobiert haben. Darüber hinaus ist es ein Skateboard, dessen Eleganz nur durch seine Solidität mit seinem Brett aus 10 Schichten Ahornholz übertroffen wird.

Dieses Elektro-Skateboard eignet sich für fast jedes Gelände und verfügt über vier Silicagel- Reifen der neuen Generation, die ihm guten Grip verleihen . Einige Leute sagen jedoch, dass die Reifen für ein All-Terrain-Skateboard etwas zu dünn seien. Da dieses Elektro-Skateboard außerdem nicht mit Federungen ausgestattet ist, kann es die Unebenheiten der Straße nicht richtig absorbieren. Wenn Sie lange Strecken auf steilen Wegen zurücklegen möchten, ist dies nicht das ideale Produkt.

Umso bedauerlicher ist es, dass dieses Elektro-Skateboard über einen 11.000-mAh-Lithium- Akku verfügt, der eine Reichweite von 20 bis 30 km bei einer Dauer von ca. 500 Ladezyklen ermöglicht. Diese auf dem technischen Datenblatt des Skateboards angegebenen Zahlen werden von vielen Benutzern bestätigt, die diesen Skate einige Tage lang ausprobiert haben. Zur Erinnerung: Dieses Skateboard wird mit einem kabellosen Controller geliefert, der es ermöglicht, es fernzusteuern und seine zahlreichen Fahrmodi zu aktivieren. 

Genau wie das Skateboard von Cxcboad kann dieses Ewila-Modell einem Gewicht von 200 Kilogramm standhalten und eine Geschwindigkeit von bis zu 40 km/h erreichen . Zumindest gibt das der Hersteller bekannt, denn von diesem Wert sind wir in der Realität weit entfernt. Trotz seines 3300-Watt-Doppelmotors scheint dieses Skateboard laut vielen Erfahrungsberichten nicht schneller als 30 km/h zu sein. Dennoch ist es eine ordentliche Geschwindigkeit für ein Elektro-Skateboard!

Das geländegängige Elektro-Skateboard mit Ahornbrett und 8800-mAh-Akku von YH-Scooter (Indispo)

Günstiges elektrisches All-Terrain-Skateboard
Sehen Sie sich den Preis bei Amazon an

 

Das dritte und letzte geländegängige Elektro-Skateboard unseres Vergleichstests, dieses Modell, das wir YH-Scooter verdanken, ist für angehende Fahrer gedacht, die jedes Gelände auf einem Skateboard ausleihen möchten. Dieses Skateboard ist für weniger als 1000 Euro erhältlich und bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis unserer TOP 3.  

Dank des 1000-Watt-Elektromotors, mit dem es ausgestattet ist, erreicht dieses Elektro-Skateboard eine Höchstgeschwindigkeit von 35 km/h und hat eine Reichweite von 22 km. Andererseits ist es mit 150 * 40-Silikonreifen ausgestattet, die breit genug sind, um steile Trails und schwierige Wege zu bewältigen . Andererseits bedauern viele Menschen das Fehlen einer Suspendierung. Einigen Nutzerrezensionen zufolge ist dieses Skateboard für lange Strecken abseits der ausgetretenen Pfade nicht sehr zu empfehlen.

Dieses elektrische Offroad-Skateboard ist mit einem kabellosen Controller ausgestattet und verfügt über drei optionale Geschwindigkeiten sowie einen 2,4-G-Ausgang für eine reibungslose Reaktionsfähigkeit. Egal, ob Sie Anfänger oder Profi sind , Sie werden mit diesem Skateboard keine Probleme haben, egal in welchem ​​Gelände Sie unterwegs sind. Beachten Sie auch, dass das Brett aus 8 Lagen kanadischem Ahornholz besteht, sodass es eine maximale Belastung von 150 kg tragen kann.

Was das Design betrifft, ist dieses Skateboard jedoch nicht von der Kritik verschont geblieben. Und aus gutem Grund hat dieses Elektro-Skateboard nicht viel ästhetische Pflege erfahren . Dies ist umso bedauerlicher, als es sich um ein technisch gelungenes Produkt handelt, das viele begeisterte Kritiken erhalten hat. Wenn Sie auf der Suche nach einem schönen Skateboard mit tadelloser Verarbeitung sind, empfehlen wir Ihnen das des Herstellers Ewila, dessen sportliches Design die meisten Menschen ansprechen dürfte. 

All-Terrain-Elektro-Skateboard: Hauptmerkmale 

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei einem All-Terrain-Elektro-Skateboard um ein Skateboard mit Elektromotor und breiten, gezahnten Rädern . Generell besteht das Deck eines Elektro-Skateboards je nach Modell aus einem Holz- oder Carbondeck oder einer Mischung aus beidem. Beachten Sie, dass die Räder, 2 oder 4 an der Zahl, direkt am LKW befestigt sind und Kugellager enthalten.

All-Terrain-Speed-Elektro-Skateboard

Um seinen Elektromotor anzutreiben, verfügt das Elektro-Skateboard über eine wiederaufladbare Lithium-Batterie . Einige Modelle von Elektro-Skateboards verfügen über herausnehmbare Akkus, um das Aufladen zu erleichtern. Der Motor ist normalerweise an der Rückseite des Skateboards, an den Hinterreifen, angebracht und wird über eine drahtlose Steuerung eingeschaltet. Einige Skateboards funktionieren über das Smartphone, sofern Sie die entsprechende Anwendung herunterladen. 

Wie das VAE und das Elektro-Mountainbike verfügt auch das Elektro-Skateboard über mehrere Fahrmodi und viele Features. Der Zugriff auf diese Optionen erfolgt über die mit dem Skateboard gelieferte Fernbedienung oder, seltener, über eine mobile Anwendung. Beachten Sie, dass Sie durch die Steuerung alle Arten von Aktionen ausführen können, z. B. Beschleunigen, Bremsen und Wechseln von einem Fahrmodus in einen anderen. 

Wie wählt man das richtige elektrische All-Terrain-Skateboard aus?

Elektro-Skateboards waren noch nie so in Mode. Dies gilt umso mehr für das Geländemodell, das seit einigen Jahren in aller Munde ist. Aber wie wählt man das richtige elektrische All-Terrain-Skateboard aus? Um Sie beim Kauf eines guten, an Ihr Profil angepassten Elektro-Skateboards zu unterstützen, sind hier die wichtigsten Kriterien , die Sie berücksichtigen sollten:

Geschwindigkeit 

Die Geschwindigkeit eines Elektro-Skateboards, ob im Gelände oder nicht, hängt von der Leistung seines Motors ab. Mit anderen Worten: Die Geschwindigkeit eines Elektro-Skateboards ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Gemäß den französischen Vorschriften für diesen Maschinentyp ist die Geschwindigkeit des Elektro-Skateboards auf 25 km/h begrenzt. 

Hinweis: Ideal wäre es, über zwei austauschbare Akkus zu verfügen, um auf den zweiten umzuschalten, während der erste aufgeladen wird. 

Das vom Skateboard getragene Gewicht

Die Belastbarkeit eines Offroad-Elektro-Skateboards ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich. Je nachdem, ob Sie dünn oder stark sind, ermitteln Sie das maximale Gewicht, das das Skateboard, das Sie kaufen möchten, tragen kann. Wie Sie gesehen haben, können die besten elektrischen All-Terrain-Skateboards bis zu 150 oder sogar 200 Pfund tragen . Die Einsteigermodelle verfügen hingegen über eine deutlich eingeschränktere Tragfähigkeit, die zwischen 100 und 120 Kilo liegt.

Hochwertiges elektrisches All-Terrain-Skateboard

Vorschriften für Elektro-Skateboards in Frankreich 

Während es in Frankreich keine offiziellen Vorschriften für die Nutzung von Offroad-Elektro-Longboards gab, änderte sich die Situation im Jahr 2019 mit der Einführung neuer Regeln in der Straßenverkehrsordnung. Diese Gesetze sind speziell für die Regulierung von Fahrzeugen gedacht, zu der das geländegängige Elektro-Skateboard gehört, und gelten nur auf öffentlichen Straßen.

Ab sofort muss die Person, die ein Elektro-Skateboard fahren möchte, mindestens 12 Jahre alt sein und die Geschwindigkeit dieser Maschinen ist in der Stadt auf 25 km/h begrenzt. Darüber hinaus muss das Skateboard mit einer Beleuchtungsanlage bestehend aus einem Scheinwerfer vorne und hinten ausgestattet sein . Der Fahrer muss eine Warnweste und eine retroreflektierende Ausrüstung tragen, um anderen seine Anwesenheit zu signalisieren. 

Beachten Sie, dass das Elektro-Skateboard nicht mehr auf dem Gehweg fahren darf und nur noch auf Radwegen und Fahrspuren verkehren darf. Da es keine für Radfahrer vorgesehenen Fahrspuren gibt, ist es dem Fahrer gestattet, sich mit dem Auto fortzubewegen. Um hingegen mit 80 km/h auf der Straße fahren zu dürfen, ist eine Sondergenehmigung erforderlich. Vergessen Sie nicht, diese Punkte zu überprüfen, bevor Sie sich ein Elektro-Skateboard zulegen, egal ob es im Gelände unterwegs ist oder nicht.

Das geländegängige Elektro-Skateboard: ein wachsender Trend

Das Elektro-Skateboard genießt nicht die gleiche Aufmerksamkeit wie das Elektrofahrrad, liegt aber immer noch voll im Trend . Seit einigen Jahren ist das Elektro-Skateboard von einem Modeeffekt betroffen , der die Hersteller dazu drängt, sowohl technisch als auch ästhetisch immer aufwändigere Modelle zu entwickeln.  

Elektro-Skateboards gelten fortan als eigenständiges Fortbewegungsmittel. Dies gilt umso mehr für das geländegängige Elektro-Skateboard, das sowohl in der Stadt als auch abseits befestigter Wege unterwegs sein kann. Egal, ob Sie ein erfahrener Fahrer oder ein Neuling im Skateboarden sind, Sie werden Freude daran haben, auf diesen Elektro-Skates in städtischen Gebieten oder draußen zu fahren!

Keine Produkte gefunden.

Schreibe einen Kommentar