Bestes Fahrrad für Lieferung, Testberichte und Vergleich – Analysen und Vergleiche der besten Produkte

Angesichts der zunehmenden Verbreitung von Fahrradkurieren in Paris und den großen Städten in ganz Frankreich haben einige Fahrradmarken beeilt, Fahrräder speziell für die Zustellung zu entwickeln. Die Besonderheit dieser Stadtfahrräder besteht darin, dass sie für den Lieferdienst ausgerüstet sind und es den Kurieren somit ermöglichen, ihre Mission unter den besten Bedingungen auszuführen. Aber welches Lieferfahrrad soll man aus den vielen Modellen wählen, die auf dem französischen Markt im Überfluss vorhanden sind? Wir laden Sie ein, dies in dieser TOP 5 der besten Lieferräder zu entdecken! 

Welches Lieferfahrrad soll ich wählen?

  • Citybike Fitness Cube Hyde Pro
    Das Spitzenmodell
  • Vorteile
    Die Geometrie seines Rahmens
    Sein Gewicht von knapp 13,7 Kilo
    Sein 8-Gang-Shimano-Nexus-Kit
  • Nachteile
    Verkauf ohne Kurierausrüstung.
    Unvollkommene Verarbeitung
  • Decathlon Single Speed ​​​​500 Elops Citybike
    Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Vorteile
    : Das Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Eine Gabel mit 60 mm Federweg.
    Ein modernes Design
  • Nachteile
    Schlecht gefertigte Getriebe.
    Eine altmodische Patronenbremse
  • Fluid Fixie Bike AM PM
    Der Herausforderer
  • Vorteile
    Ein leichtes, robustes und einfach zu handhabendes Fahrrad.
    Wenig Wartung erforderlich.
    Sein Preis
  • Nachteile
    Nicht im Lieferumfang enthaltenes Zubehör
    Ein dünner Stahlrahmen

Die 5 besten Fahrräder für Lieferungen und Besorgungen in der Stadt im Test

Das Citybike zum Ausliefern mit Aluminiumrahmen und Shimano Nexus 8-Gang-Kit von Cube

Fahrrad zum kostenlosen Preis

Entdecken Sie den besten Preis bei Alltricks!

 

Dieses vom Hersteller Cube genannte Fahrrad mit Aluminiumrahmen und -gabel ist für die Stadt konzipiert. Dieses Fahrrad ist ideal für Geschäftsreisen , Lieferungen oder Fahrten in der Stadt und sollte alle Erwartungen erfüllen . Darüber hinaus bietet dieses Fahrrad mit einem Preis von unter 1.000 Euro eines der besten Preis-Leistungs-Verhältnisse dieses Vergleichstests.

Basierend auf einem Vollaluminiumrahmen vom Typ Superlite Urban zeichnet sich dieses Fahrrad durch seine Leichtigkeit aus . Tatsächlich handelt es sich um ein Fahrrad, dessen Gewicht 13,7 Kilo nicht überschreitet. Den Meinungen der darüber kursierenden Nutzer zufolge ist dieses Fahrrad sowohl leicht als auch dynamisch und gleichzeitig besonders robust, auch wenn einige es wegen einer mangelhaften Verarbeitung an den Gelenken bemängeln. 

Dieses Fahrrad ist übrigens mit Shimanos internem 8-Gang-Nabengetriebe ausgestattet, einem Maßstab in der Branche. Online-Rezensionen sprechen von einem zuverlässigen Getriebe, das schnell schaltet, und einem besonders leisen Fahrrad. Darüber hinaus haben die hydraulischen Scheibenbremsen , die es an Bord hat, viele positive, sogar lobende Meinungen hervorgerufen. 

Das Gleiche gilt für die 29-Zoll-Schwalbe-Reifen, mit denen es ausgestattet ist und die für eine gute Straßenlage in der Stadt sorgen . Komfort und Griffigkeit werden durch die starre Aluminiumgabel verstärkt, wodurch es für alle Arten von Radfahrern geeignet ist, vom Anfänger bis zum erfahrenen Radfahrer. Andererseits bedauern manche, dass es bisher nicht als Langstrecken-Stadtfahrrad ausgestattet ist . Tatsächlich verfügt dieses Citybike nicht über einen Gepäckträger, Schutzbleche und Ständer. 

Decathlons Einsteiger-Lieferrad mit Stahlrahmen und 60-mm-Federvorbau

Bestes Fahrrad zur Lieferung

Entdecken Sie den besten Preis bei Decathlon!

 

Dieses Modell, das wir Decathlon verdanken, ist für Radanfänger gedacht, die sich ein Stadtfahrrad zu einem guten Preis zulegen möchten, und erfüllt viele Bedürfnisse. Mit seinem Rahmen und Fahrgestell aus 100 % Stahl ist es ein besonders solides Fahrrad und mit 11,6 Kilo überraschend leicht. Dieses Fahrrad ist daher viel leichter als das Cube  Fitness und wiegt 13,7 Kilo.

Darüber hinaus ist dieses Fahrrad namens Singlespeed 500 mit einer Stahlgabel ausgestattet, die es ermöglicht, alle Stöße zu absorbieren, um städtische Hindernisse wie Gehwege , Spalten und etwas steilere Straßen besser zu bewältigen. Das sagen zumindest diejenigen, die es online getestet haben. Tatsächlich hat dieses Fahrrad viele begeisterte Kritiken hervorgerufen, auch wenn einige auf einige Mängel im Finish hinweisen.

Verarbeitungsmängel im Zusammenhang mit den Getrieben, vor allem einige Teile davon sind offensichtlich von schlechter Qualität . Dies gilt insbesondere für das Schaltwerk, dessen Ritzel einen schnellen Gangwechsel nicht ermöglichen, die quietschende Kurbelgarnitur und die Kartuschenbremse, deren Grip auf den Reifen zu wünschen übrig lässt. Umso bedauerlicher ist es, dass dieses Fahrrad über breite Reifen verfügt , die für eine gute Straßenlage sorgen.  

Wenn Sie als Kurier oder Zusteller mit dem Fahrrad unterwegs sind, sollte dieses Modell daher Ihren Erwartungen entsprechen. Dennoch ist dieses Fahrrad bei weitem nicht für Langstrecken und Gepäcktransport gerüstet . In diesem Fall müssen Sie es mit einem Gepäckträger, einem Korb und einem Schutzblech ausstatten, wenn Sie es täglich für längere Strecken nutzen möchten. Wenn Sie aus dem Elops Singlespeed 500 ein Lieferrad machen möchten, müssen Sie mit zusätzlichen Kosten rechnen! 

Das Einsteiger-Fixie-Bike für Liefer- und Kurierdienste mit Hi-Ten-Stahlrahmen und Gabel von Fluide

Fahrrad zur Vergleichslieferung

Entdecken Sie den besten Preis bei Alltricks!

 

Dieses Fixie ist das dritte Modell unseres Vergleichstests und richtet sich an Lieferboten und Stadtkuriere, die sich ein gutes Stadtfahrrad zulegen möchten, ohne dafür ein Vermögen ausgeben zu müssen. Tatsächlich ist dieses Fahrrad, das für weniger als 500 Euro zu kaufen ist , für jeden Geldbeutel erschwinglich und seine vielen Qualitäten machen es zu einem besonders interessanten Modell. 

Einerseits basiert dieses Fahrrad auf einem Stahlrahmen vom Typ Hi-Ten. Zugegebenermaßen steht dieser Stahl besonders wegen seiner Zerbrechlichkeit in der Kritik, doch bei diesem Fixie ist das bei weitem nicht der Fall. Tatsächlich betonen viele Online-Rezensionen seine Zuverlässigkeit und Solidität . Darüber hinaus ist es mit einer Vorderradgabel aus Stahl ausgestattet, die es ihm ermöglicht, die Unebenheiten in der Stadt besser zu absorbieren.

Über die Ausrüstung, mit der es ausgestattet ist, herrscht hingegen keine Einigkeit. Tatsächlich stammen die Getriebe dieses Fixies nicht von Shimano oder Sram, und viele Leute bemängeln, dass Teile von schlechter Qualität, zerbrechlich oder sogar bei Lieferung des Fahrrads defekt seien. Darüber hinaus scheint es, obwohl es sich um Komfort für die Stadt handelt, so zu sein, dass seine Sattelstütze nicht bis zum Boden reicht und sein Vorbau nicht leicht verstellbar ist.

Für Besorgungen und Lieferungen in der Stadt ist dieses Fixie das ideale Produkt für kurze und schnelle Fahrten in der Stadt, zum Beispiel für die Pizzalieferung . Tatsächlich ist dieses Fahrrad mit seinem 1-Gang-Einzelkettenblatt schwierig, Steigungen und Anstiege zu bewältigen. Dies gilt umso mehr, wenn Sie ihn mit Gepäck beladen möchten. Darüber hinaus ist es nicht für die Lieferung vorbereitet. In diesem Fall kein Gepäckträger, Korb oder Krücke. Es ist daher notwendig, den Kauf von Zubehör einzuplanen , um es für die Lieferung auszurüsten.

Das Gravel-Singlespeed-Fahrrad aus Cromo-Stahl mit Scheibenbremse und Komfort-Sattelstütze von Bombtrack 

Fahrrad für leichten Transport

Entdecken Sie den besten Preis bei Alltricks!

 

Dieses Gravel- Bike mit Einzelgang und blauem Stahlrahmen ist für Stadtradfahrer gedacht, die ein einfaches und vielseitiges Fahrrad für Besorgungen und Lieferungen in der Stadt nutzen möchten. Gleichzeitig ist dieses Fahrrad leicht, dynamisch und robust, wartungsarm und allen Anforderungen gewachsen.

Auch wenn die Geometrie seines Rahmens zu altern beginnt, verfügt dieses Fahrrad über Technologien der neuen Generation , angefangen bei der Vordergabel, die Stöße und Unebenheiten städtischer Untergründe absorbiert. Darüber hinaus haben die Vee Tire Speedster-Reifen laut den verschiedenen Meinungen, die darüber kursieren, eine hervorragende Haftung am Rad. 

Darüber hinaus loben mehrere Meinungen über das Auto das Finish, von dem es profitiert hat, sowie die Qualität seiner Getriebe . Tatsächlich erfüllten Kurbelgarnitur, Ritzel, Kette und 16-Zahn-Kettenblatt alle Erwartungen. Darüber hinaus haben die Komfort-Sattelstütze, mit der es ausgestattet ist, der gerade Lenker und der verstellbare Vorbau bei den Käufern einhellige Zustimmung gefunden.

Obwohl es ohne Ausrüstung verkauft wird , können alle Arten von Zubehör an dieses Fahrrad angepasst werden. Da dieses Lieferrad mit Befestigungen an der Vorder- und Rückseite ausgestattet ist, bietet es Platz für ein Schutzblech und einen Gepäckträger. Andererseits besteht die Möglichkeit, die Hinterradnabe durch ein 11-Gang-Getriebe zu ersetzen. Beachten Sie jedoch einige kritische Meinungen zu seiner hydraulischen Scheibenbremse, deren Empfindlichkeit alles andere als einhellig ist. 

Das Kurierrad für unter 1000 Euro mit Alu-Rahmen, Shimano-Kit und Continental-Reifen von R Raymon

Fahrrad für Qualitätslieferung

Entdecken Sie den besten Preis bei Alltricks!

 

Als neuestes Modell unserer TOP 5 bietet dieses Kurierfahrrad für unter 1000 Euro ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt. Dieses Modell namens UrbanRay 1.0 ist für Kuriere und Zusteller gedacht, die ein zuverlässiges, robustes und leistungsstarkes Fahrrad wünschen . Es verfügt über eine einwandfreie Verarbeitung, sowohl ästhetisch als auch technisch.  

Mit seinem Aluminiumrahmen der neuen Generation ist es ein Modell, dessen Eleganz nur noch von seiner Zuverlässigkeit übertroffen wird. Obwohl es nicht leicht, aber dennoch aerodynamisch ist, ist es dank seines 7-Gang-Shimano-Nexus-Kits ein Fahrrad, das für die Stadt geeignet ist und allen Anforderungen des Radfahrers gerecht wird. Andererseits verfügen die hydraulischen Scheibenbremsen über einen extremen Bremsweg , der bei den Käufern einhellige Zustimmung findet.

Benutzer, die das Finish dieses Fahrrads, seine Leichtigkeit und seine Aerodynamik loben. Darüber hinaus bietet es Komfort und verfügt über einen geraden Lenker, einen verstellbaren Sattel sowie einen leicht verstellbaren Vorbau. Um nichts zu verraten: Sein Rahmen basiert auf Reifen von Continental, einer Marke , deren Ruf in diesem Bereich unübertroffen ist. Insbesondere über das gute Handling und den Grip können wir viele positive Meinungen lesen. 

Aber ist dieses Citybike für die Auslieferung geeignet? Technisch gesehen ja, da es sich um ein Citybike handelt, das viel Komfort und Wendigkeit bietet. Sie müssen jedoch darüber nachdenken, es entsprechend Ihren Bedürfnissen auszustatten. Planen Sie für die Lieferung unter anderem die Anschaffung eines Gepäckträgers und einer Kugel zum Ankuppeln eines Anhängers ein .  

Welche Art von Fahrrad soll ich für Lieferung und Kurier wählen? 

Trotz der zunehmenden Zustellung in Großstädten bleibt das Fahrrad die zuverlässigste und kostengünstigste Lösung . Tatsächlich gab es noch nie so viele Fahrradliefer- und Kurierunternehmen, und die Hersteller sparen nicht an den Mitteln, um für diesen Zweck optimierte Fahrräder zu entwickeln. Aber wie wählt man sein Fahrrad aus, wenn man es in die Auslieferung bringen möchte?

Elektrofahrrad für schnelle Lieferung

Diese Frage ist keineswegs trivial, sondern zeigt vielmehr ein Problem auf, mit dem viele Zusteller und Kuriere konfrontiert sind. Und das aus gutem Grund: Da es Fahrräder in mehreren Modellen gibt, ist es wichtig, einen Rahmen zu wählen, der speziell für den Transport konzipiert ist . Bei dieser Gelegenheit laden wir Sie ein, die Fahrradtypen zu entdecken, die perfekt zum Beruf des Kuriers passen! 

Das Citybike 

Ein Fahrradkurier liefert die meisten, wenn nicht alle, Lieferungen innerhalb der Stadt, in einem Umkreis von maximal 10 bis 20 km . In diesem Fall empfehlen sich für die Durchführung von Liefereinsätzen alle Fahrräder, die für die Stadt konzipiert sind. 

Diese Fahrräder verfügen im Allgemeinen über Aluminiumrahmen mit einer komfortablen Geometrie und Räder, die für das Fahren auf allen städtischen Oberflächen ausgelegt sind. Darüber hinaus verfügt das Citybike über Halterungen, um es unter anderem mit einem Gepäckträger, einem Anhänger, einem Korb und einem Ständer auszustatten. 

Hybridfahrrad / Hybridfahrrad 

Im Gegensatz zum Citybike, dessen Einsatzgebiet auf die Stadt beschränkt ist, kann das VTC auch abseits befestigter Wege unterwegs sein und deutlich steilere Wege befahren. Für Lieferungen außerhalb der Stadt, beispielsweise auf dem Land , benötigen Sie dieses Fahrrad.  

Zudem ist das VTC wesentlich zuverlässiger und robuster als ein Citybike. Die Geometrie seines Rahmens sowie die bei seiner Herstellung verwendeten Materialien ermöglichen es ihm, den Stößen und der Unebenheit der Straße etwas besser standzuhalten . Im Übrigen ist es möglich, Ihr Hybridfahrrad mit der gesamten Ausrüstung auszustatten, die Sie für die Durchführung Ihrer Kuriermission benötigen. 

Der Fixie 

Ein Fahrradkurier legt durchschnittlich 80 bis 100 km pro Tag zurück. In diesem Fall muss der Zusteller einen Rahmen bevorzugen, der leicht, schnell und einfach zu handhaben ist. Und was könnte diese Kriterien besser erfüllen als das Fixie? Tatsächlich zeichnet sich das Fixie-Bike dadurch aus, dass es sich hinsichtlich der Ausstattung auf das absolute Minimum beschränkt.

Da das Fixie hinten mit einem Mono-Kettenblatt ausgestattet ist, zeichnet es sich durch eine bessere Aerodynamik aus und ermöglicht Ihnen so, Ihren Lieferauftrag deutlich schneller durchzuführen. Da das Fixie außerdem mit dünnen, sogar sehr dünnen Flip-Flop-Rädern ausgestattet ist, hat es einen besseren Halt auf Asphalt und Stadtstraßen.

Das Elektrofahrrad für Lieferung und Einkauf 

Beste E-Bike-Kurierzustellung

Um weite Strecken mit möglichst geringem Kraftaufwand zurücklegen zu können, entscheiden sich immer mehr Menschen für das Elektrofahrrad bzw. das Elektrofahrrad. Die Besonderheit dieser Fahrräder besteht darin, dass sie über einen batteriebetriebenen Motor verfügen, der eine elektrische Tretunterstützung bietet.

Obwohl es nicht ohne Nachteile ist, bleibt das VAE dennoch die bevorzugte Lösung für Tausende von Zustellern in allen großen Städten Frankreichs, um Pakete aller Art im Umkreis von 20 bis 30 km zuzustellen , insbesondere mit einem leichten Elektrofahrrad für die Zustellung. Andererseits muss man aufpassen, dass der Akku nicht erschöpft wird, bevor man alles geliefert hat…

Wie passe ich mein Fahrrad für die Lieferung an?

Sie besitzen bereits ein Citybike oder ein VTC und möchten damit Liefereinsätze durchführen? Dein Fahrrad ist dafür nicht gerüstet und du möchtest es reparieren? Hier sind einige Optionen , die Sie in Betracht ziehen sollten, um Ihr Fahrrad in ein Fahrrad für die Lieferung umzuwandeln! 

Der Gepäckträger 

Der Gepäckträger ist das erste Zubehörteil, mit dem Ihr Fahrrad ausgestattet sein muss, wenn Sie Kurier werden möchten. Im Allgemeinen wird der Gepäckträger am Hinterrad Ihres Fahrrads angebracht und ermöglicht Ihnen den Transport aller Arten von Gütern . Für die Zustellung von Paketen und Pizzen beispielsweise ist es unerlässlich, dass Ihr Fahrrad mit einem Gepäckträger ausgestattet ist.

Eine Kugelkupplung für Anhänger

Um wesentlich schwerere Pakete auszuliefern, die nicht vom Gepäckträger getragen werden, nutzen manche Fahrradlieferanten einen Anhänger . Letzterer wird über einen Kugelkopf an der Rückseite des Fahrrads an einer strategischen Stelle befestigt, um die ordnungsgemäße Funktion seiner Getriebe nicht zu behindern. Wenn Sie es gewohnt sind, große und schwere Pakete zu transportieren , hindert Sie nichts daran, Ihr Fahrrad in einen Roller  zu verwandeln !  

Die Liefertasche

Jeder Fahrradlieferant muss eine speziell für die Lieferung vorgesehene Tasche mitbringen. In diesem Fall handelt es sich um Versandtaschen mit der Besonderheit, dass sie ein großes Fassungsvermögen bieten . Darüber hinaus müssen diese Taschen so konstruiert sein, dass sie die Pakete vor Stößen und Regen schützen. Um kleine Pakete auszuliefern, ohne den Gepäckträger nutzen zu müssen, ist die Tasche die ideale Lösung. 

Vorsichtsmaßnahmen für die Mitnahme eines Fahrrads zur Lieferung

Fahrrad zur Lieferung von Pizza zur Auswahl

Das Fahrradfahren birgt einige Risiken, und dies gilt umso mehr, wenn das Fahrrad für Lieferungen und Besorgungen genutzt wird. In diesem Fall ist es wichtig, dass der Fahrradkurier Vorkehrungen trifft , um seine Sicherheit und körperliche Unversehrtheit während seiner täglichen Fahrten zu gewährleisten. Um sich auf Ihrem Fahrrad während Ihrer Lieferungen richtig zu schützen, beachten Sie die folgenden Punkte. 

Der Fahrradhelm

Ein Fahrradkurier wird ständig mit den Gefahren der Stadt konfrontiert. Autos, Motorroller, Busse, Gehwege, unvorsichtige Passanten – auf der Straße lauern viele Gefahren . In diesem Fall ist das Tragen eines Fahrradhelms unerlässlich, um sich und Ihren Kopf im Falle eines Aufpralls oder Sturzes zu schützen. Beachten Sie, dass das Tragen eines Helms auf dem Fahrrad in Frankreich bald zur Pflicht wird. Es ist also besser, sich jetzt daran zu gewöhnen! 

Fahrradschloss

Das Fahrrad ist das am häufigsten gestohlene Fortbewegungsmittel in Frankreich und der Welt. Das Risiko, dass Ihr Reittier gestohlen wird, ist umso größer, wenn Sie es für eine Lieferung einige Augenblicke unbeaufsichtigt lassen. Um Ihr Fahrrad zu sichern , sollten Sie darüber nachdenken, es mit einem Schloss auszustatten, das diskret unter dem Rahmen angebracht wird, damit es im Falle eines Diebstahls aufgespürt werden kann . Beachten Sie, dass es möglich ist, vernetzte Schlösser zu erhalten , die den Diebstahl des Fahrrads auf Ihrem Smartphone melden .

Das Fahrrad für die Zustellung: das bevorzugte Transportmittel der Kuriere 

Kein Benzin, wartungsarm , schleichbar – das Fahrrad bietet viele Vorteile für angehende Kuriere, die ihr Fahrrad für Lieferungen in der Stadt nutzen möchten. Entgegen der landläufigen Meinung kann das Fahrrad alle Arten von Paketen transportieren, vom kleinsten bis zum größten, sofern Sie es mit der richtigen Ausrüstung ausstatten . 

Unternehmen, die Fahrradlieferdienste anbieten, bieten ab sofort vorgerüstete Fahrräder an, um ihren Kurieren die Arbeit zu erleichtern. Wer sein Fahrrad zudem für Liefereinsätze nutzen möchte, kann es problemlos mit dem passenden Zubehör ausstatten. Kurz gesagt: Trotz der harten Konkurrenz hat die Zustellung per Fahrrad noch lange nicht ihr letztes Wort gesagt!

Sehen Sie sich unser Lieblings-Lieferfahrrad an

Häufig gestellte Fragen zu Lieferfahrrädern

Welches Fahrrad für Uber Eat?

Das Singlespeed-Fixie-Bike ist ein beliebtes Fahrrad für Uber Eat-Kuriere. Einerseits wegen seines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses, aber vor allem auch, weil es ein leichtes, wendiges und schnelles Fahrrad ist. Planen Sie für die Anschaffung eines guten Fixies zur Auslieferung einen Aufwand von 200 bis 300 Euro ein.

Welches Lieferfahrrad von Deliveroo?

Der Deliveroo-Zusteller muss sich für ein Citybike mit einem guten Leistungs-/Preisverhältnis entscheiden. Das Fitness-Citybike Cube mit Aluminiumrahmen und Shimano-Ausstattung empfiehlt sich besonders für Deliveroo-Fahrradlieferanten.

Welches Budget für ein Kurierfahrrad?

Um ein gutes Kurierfahrrad zu bekommen, planen Sie einen Aufwand von 300 und 500 Euro ein. Dieser Wert kann schnell steigen, wenn man sich für ein High-End-Fahrrad entscheidet. Tatsächlich kosten einige Fahrräder mehr als 1.000 oder sogar 2.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar