Die besten Einbau-Geschirrspüler: Vergleich 2021 – Analysen und Vergleiche der besten Produkte

Es ist ein ideales Modell, wenn Sie häufig Aperitifs oder Abendessen mit Freunden veranstalten und den Glanz Ihrer Gläser so gut wie möglich bewahren möchten: Dank der ProtectVerre-Technologie bekämpft es sehr effektiv den Säuregehalt des Wassers.

Das Beladen wird durch den oberen RackMatic-Korb, der in drei Höhen verstellbar ist, und durch die Luxe-Schublade, die speziell für die Unterbringung kleinster Besteckteile entwickelt wurde, vereinfacht.
Die Körbe sind abnehmbar, um das Gerät schneller zu füllen oder Ihr Geschirr schneller aufzubewahren.

Natürlich sind auch die klassischen Optionen wie Startverzögerung und Schnelltrocknung dabei.

Dank der AquaSensor-Technologie, die je nach Verschmutzungsgrad den am besten geeigneten Wasserverbrauch erkennt, vereint dieses Produkt Leistung und Umweltbewusstsein. Ihr Besteck wird wirklich sauber, ohne dass Sie natürliche und energetische Ressourcen verbrauchen.

Meine Meinung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Modell Siemens SN636X14ME speziell für Menschen entwickelt wurde, die vor allem einen leisen Einbau-Geschirrspüler suchen, ohne dafür viel Geld auszugeben. Ideal ist es insbesondere, wenn Sie in einer Wohnung eine offene Küche haben, um nach dem Essen nicht durch Lärm gestört zu werden.

 

Bosch SMI46AW04E: das derzeit beste Preis-Leistungs-Verhältnis (Indispo)

Bester Einbau-Geschirrspüler
Sehen Sie sich den Preis bei Amazon an

 

Wenn Sie der Meinung sind, dass der eingebaute Geschirrspüler ein wesentlicher Komfort ist, Sie aber große Kosten vermeiden möchten, könnte der Bosch SMI46AW04E für Sie interessant sein: Dieses Modell für Familien mit 4 bis 5 Personen bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Merkmale

  • Format: 60 cm / 12 Umschläge
  • Energieklasse: A++
  • Wasserverbrauch: 9,5 l/Zyklus
  • Lautstärke: 42 dB (Ruhemodus), 44 dB

 

Dieses Produkt ist für Haushalte mit Kindern geeignet: Es verfügt über besondere Sicherheit. Um Katastrophen in der Küche zu vermeiden, ist es außerdem mit der AquaStop-Technologie gegen Lecks ausgestattet.

Es handelt sich um einen Einbau-Geschirrspüler mit Kopfbügel: Die Bedienelemente bleiben daher stets sichtbar. Die ästhetische Wirkung auf Ihre Küche ist begrenzt, da die Edelstahloberfläche des Bedienfelds eher schick ist.
Sie haben schnellen und einfachen Zugriff auf Schnelltrocknungs- oder verzögerte Startoptionen (bis zu 24 Stunden).

Die Maschine konzentriert sich auf das Wesentliche, bietet aber dennoch alle notwendigen Funktionen für eine optimale Reinigung Ihres Bestecks. Sie profitieren insbesondere von der Option VarioSpeed ​​Plus zur Beschleunigung des Waschgangs (auf Kosten einer erhöhten Lautstärke) oder sogar von der automatischen Erkennung der verwendeten Waschmittelart.

Ohne die diskreteste Referenz auf dem Markt zu sein, wird der Bosch SMI46AW04E, dessen Lautstärke 44 dB nicht überschreitet und im lautlosen Modus auf 42 dB reduziert werden kann, nicht stören: Es ist durchaus möglich, ein Gespräch zu führen, auch wenn man drinnen ist Betrieb.

Schließlich wurden auch auf ökologischer Ebene keine Abstriche gemacht: Der Wasserverbrauch wird von einem speziellen Sensor gesteuert, um nur die Mengen zu verwenden, die für ein überzeugendes Ergebnis erforderlich sind.

Meine Meinung

Ich empfehle diesen Geschirrspüler Familien mit 4 bis 5 Personen, die gelegentlich ein oder zwei Gäste empfangen. Es ist nicht so funktionsreich wie einige Konkurrenten, aber erschwinglich, leicht zu erlernen und sicher.

 

Bosch SPI25C00E: ein hochwertiger 45-cm-Einbau-Geschirrspüler (Indispo)

Beste Marke für Einbau-Geschirrspüler
Sehen Sie sich den Preis bei Amazon an

 

Für eine Familie mit 3 oder 4 Personen, die wenig Platz hat, ist ein preiswertes 45 cm großes Einbaumodell für 9 Gedecke eine gute Wahl, und in dieser Kategorie sticht der Bosch SPI25C00E von seinen Mitbewerbern ab.

Organisation

Je nach Modell verfügen Sie über Körbe, Schubladen oder beides. Je nachdem, was Sie in die Maschine stellen möchten, kann es sinnvoll sein, einen höhenverstellbaren Oberkorb zu wählen: So können Sie Auflaufformen und Suppentöpfe unten platzieren oder für mehr Stabilität bei kleinen Gegenständen wie Tassen oder Stielgläsern sorgen.

Komfort im Gebrauch

Dazu gehören zwei Schlüsselelemente: Ergonomie und Lautstärke. Zum einen geht es darum, den einfachen Zugang zu den Programmen zu bewerten. Denken Sie auch daran, zu prüfen, ob sich die Bedienelemente auf einem Bedienfeld (intuitiver) oder in der Tür (ästhetischer) befinden.

Beim zweiten darf er maximal 50 dB betragen, wenn möglich auch weniger.

Eingebettete Technologien und Programme

Bevorzugen Sie ein Modell, das seinen Wasser- und Stromverbrauch regulieren kann, das mit einer Verzögerung startet und über Programme für empfindliche Gegenstände und für schnelles Trocknen verfügt.

Sehen Sie sich unseren beliebtesten Einbau-Geschirrspüler auf Amazon an

Schreibe einen Kommentar