Die besten Lufterfrischer: Vergleich 2021 – Analysen und Vergleiche der besten Produkte

Vorteile

Leistung : Mit einer Kühlleistung von 3000 Watt und einem Luftstrom von bis zu 360 m³/h kühlen Sie Räume bis zu 90 m² in nur wenigen Minuten.

Leise  : Alles ist relativ, aber für ein so leistungsstarkes Gerät ist die Lärmbelästigung bei diesem High-End-Modell gering.

Nachteile

Gewicht  : Dieser wasserlose Luftkühler ist mit 26 kg besonders imposant und sollte für ein Studio oder Wohnmobil vermieden werden.

 

Der Lufterfrischer mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis (Indispo)

Der Luftkühler der deutschen Marke Klarstein Rotator ist unser Lieblingsmodell, da er ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweist. Mit seiner Leistung von 110 W ist er in der Lage, einen Raum in weniger als einer Stunde zu belüften, zu kühlen und zu befeuchten.

 

Preis für Lufterfrischer
Sehen Sie sich den Preis bei Amazon an

 

Das Klarstein Rotator- Modell wird mit 2 Kühlakkus, einer Fernbedienung und einer Bedienungsanleitung auf Französisch geliefert. Darüber hinaus machen ihn seine um 360° drehbaren Rollen und seine vielfältigen Betriebsmodi zu einem der derzeit besten Lufterfrischer mit Eiswürfeln für den regelmäßigen Gebrauch.

Vorteile

Leistung : Dieses Modell eignet sich dank seiner 110 W für mittelgroße Räume (20 bis 40 m²) und Terrassen.

Preis-Leistungs-Verhältnis  : Wir denken, dass dies angesichts der Konkurrenz eine großartige Gelegenheit zu diesem Preis ist.

Nachteile

Lärmbelästigung  : Der Schwachpunkt dieses Modells bleibt der Lärm im höchsten Modus, nämlich etwa 65 dB.

 

Der beste günstige Lufterfrischer (Indispo)

Der OneConcept CTR-1 Luftkühler ist einfach zu bedienen und verfügt über mehrere Leistungs- und Belüftungsmodi, darunter einen besonders leisen Modus für die Nacht. Darüber hinaus hat es einen hervorragenden Preis und ist energieeffizient.

 

Leistungsstarker Lufterfrischer
Sehen Sie sich den Preis bei Amazon an

 

Der OneConcept CTR-1 Luftkühler  nimmt nicht viel Platz ein und lässt sich dank seiner Rollen und seines geringen Gewichts von 6 kg sehr leicht von Raum zu Raum bewegen. Es verfügt über einen 6-Liter-Tank, einen Timer und eine Fernbedienung.

Vorteile

Preis  : Sie werden kaum ein günstigeres und zuverlässiges Modell auf dem Markt finden.

Kompakt  : Dies ist ein tragbarer Luftkühler, der sich ideal für den gelegentlichen Gebrauch im Sommer eignet.

Nachteile

Begrenzte Leistung  : Dieses 65-W-Gerät ist nicht zum Kühlen großer Räume geeignet, eignet sich jedoch perfekt für eine Wohnung, ein Wohnmobil oder sogar einen Weinkeller.

 

Wie funktioniert ein Lufterfrischer?

Ein Luftkühler hält die Frische eines Raums einer Wohnung, eines Hauses oder sogar eines Wohnmobils. Technisch gesehen bedeutet dies ein Wasserverdunstungssystem, das Frischluft über einen Kalt- oder sogar Eiswassertank liefert. Dadurch gelangt die warme Luft in das Gerät und kommt feuchter und kälter wieder heraus. Um mehr über die genaue Funktionsweise eines Luftkühlers zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, die ausführliche Bedienungsanleitung zu lesen, die teilweise in PDF-Version im Internet verfügbar ist.

 

Unterschiede zwischen Luftkühler und tragbarer Klimaanlage

Die Vorteile des Lufterfrischers sind zahlreich, hängen aber vor allem kurz- und langfristig mit dem Preis des Geräts zusammen. Tatsächlich ist es oft günstiger und verbraucht weniger Energie, aber wir können auch hinzufügen, dass es im Allgemeinen leiser ist und sich einfacher von einem Raum in einen anderen transportieren lässt. Eine mobile Klimaanlage hingegen ist in der Regel effizienter und bietet die Möglichkeit, die Temperatur deutlich präziser einzustellen. Darüber hinaus muss der Wassertank regelmäßig manuell gefüllt werden.

 

Wie wählt man einen Lufterfrischer aus?

Hier sind die wichtigsten Kriterien, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie einen Luftkühler kaufen möchten.

Leistung und Luftstrom

Als Kriterium gilt zunächst die vom Gerät abgegebene Leistung. Denn je größer der Raum, den Sie kühlen möchten, desto effizienter muss der Luftkühler sein. Somit eignet sich ein Modell, das für ein großes Haus geeignet ist, nicht für ein anderes, das für ein Wohnmobil gedacht ist, und umgekehrt. Beachten Sie, dass die Leistung eines Luftkühlers in Watt und der Durchfluss in m³/h gemessen wird.

Lärm

Auch wenn es vor allem in unserem Vergleich Ausnahmen gibt: Je leistungsstärker ein Gerät, desto lauter wird es. Außerdem sollte für große Räume ein hochwertiger Luftkühler bevorzugt werden, während für kleine Wohnungen und Fahrzeuge ein weniger leistungsstarkes tragbares Modell besser geeignet ist.

 

Wie reinigt und pflegt man einen Lufterfrischer?

Die Wartung eines Lufterfrischers ist wichtig für die ordnungsgemäße Funktion und Langlebigkeit Ihres Geräts. Auch hier reicht es im Wesentlichen aus, den Wassertank regelmäßig mit einem feuchten Tuch zu reinigen. Dadurch wird jegliches Risiko einer Kontamination durch Mikroorganismen vermieden. Abschließend empfehlen wir Ihnen, einmal im Jahr zu entkalken, idealerweise, wenn Sie Ihr Gerät am Ende der heißen Jahreszeit einlagern.

 

Abschluss

Wir hoffen, dass Ihnen unser Kunststoff-Kaufratgeber dabei geholfen hat, den besten Luftkühler für Ihr Zuhause auszuwählen. Zögern Sie nicht, bei Fragen zur Klarstellung und guten Lektüre auf lejustechoix.fr einen Kommentar zu hinterlassen!

Schreibe einen Kommentar