Die besten Memoryschaum-Matratzen: Vergleich 2021 – Analysen und Vergleiche der besten Produkte


Die Verkäufe von Memory-Schaum-Matratzen explodieren Jahr für Jahr, was angesichts des hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses der führenden Marken auf dem Markt nicht verwunderlich ist.

Abhängig von Ihrem Budget biete ich Ihnen einen Kaufratgeber für die drei derzeit besten Memoryschaum-Matratzen!

Welche Memoryschaum-Matratze soll ich wählen?

Vergleich der Top 3 der besten Memoryschaum-Matratzen

  • High-End -Emma
  • Ergebnis: 19/20
  • Vorteile
    Komfort
    Qualität
    Angepasster Bezug
  • Nachteile
    Preis
  • Simpur Relax
    Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Bewertung: 18/20
  • Vorteile
    Preis-Leistungs- Verhältnis
    Design
    Dicke
  • Nachteile
    einseitige Matratze
  • Marckonfort
    Für kleine Budgets
  • Bewertung: 16/20
  • Vorteile
    Unschlagbarer Preis
    Einfache, aber effektive
    Antibakterielle Behandlung…
  • Nachteile
    …effektiv, aber nicht umweltfreundlich

Die verwendeten Schaumstoffe  : Die Emma-Memory-Foam-Matratze kombiniert 3 spezielle, völlig komplementäre Schaumstoffe. Airgocell®-Schaum mit einer Dichte von 41 kg/m3 ist eine markenspezifische Innovation. Es ermöglicht die Kompression einer Oberfläche, ohne den Rest der Matratze zu beeinträchtigen, insbesondere dank seiner elastischen Fähigkeit. Darüber hinaus verfügt es über eine sehr gute Belüftung. Der viskoelastische Schaumstoff mit einer Dichte von 58 kg/m3 verteilt den Druck auf die Matratze optimal. Der Kaltschaum mit einer Dichte von 30 kg/m3 bietet Festigkeit und Gegendruck zur Unterstützung von Rücken, Schultern und Nacken.

Die Bezüge  : Die Emma-Matratze ist mit einem oberen Bezug ausgestattet, der sowohl atmungsaktiv als auch wärmeregulierend ist. Das Material, aus dem es besteht, leitet den Schweiß ab, um Ihre Matratze trocken zu halten, sorgt aber auch für eine gute Feuchtigkeits- und Luftzirkulation, sodass die innere Struktur der Matratze geschützt ist. Gleiches gilt für den grauen Bezug an der Seite, der zusätzlich mit Anti-Rutsch-Pads versehen ist, um der Matratze Stabilität zu verleihen. Das Set ist elastisch, abnehmbar und maschinenwaschbar.

Anpassungsfähigkeit  : Die Emma-Memory-Foam-Matratze passt sich perfekt an Ihre Morphologie an, sodass Sie bequem schlafen können. Aber nicht nur mit den Rundungen Ihres Körpers, sondern auch mit jeder Art von Bett oder Boxspringbett. Seine hohe Höhe (25 cm) ermöglicht sogar die Verwendung auf dem Boden oder auf jeder anderen ebenen Fläche.

Die Schwachstellen

Sie müssen es ausprobieren  : Zu fest oder zu wenig, zu hart oder zu weich, zu flexibel, die Emma-Memory-Foam-Matratze ist sich trotz aller Qualitäten nicht immer einig. Glücklicherweise bietet die Marke eine 100-tägige Testphase an, sodass Sie die Matratze zu Hause testen können, sowie eine kostenlose Rückgabe, wenn Sie mit Ihrem Kauf nicht zufrieden sind.

 

Simpur Relax: das derzeit beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Wenn Sie auf der Suche nach einer Memoryschaum-Matratze mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis sind, entscheiden Sie sich für die Simpur Relax. Es handelt sich um eine Matratze, die Ihnen am ganzen Körper eine hervorragende Unterstützung bietet, da sie sich aufgrund ihrer Dichte an die unterschiedlichen Belastungen Ihrer Morphologie anpassen kann. Aufgrund der intensiven Behandlung ist es ein besonders für Allergiker empfohlenes Produkt. Entdecken Sie unverzüglich die Hauptmerkmale, die diese Matratze zu einer der besten ihrer Kategorie machen.

Simpur Relax

Sehen Sie sich den Preis bei Amazon an!

 

Die Stärken

Das Design  : Zwei Schaumstoffe bilden diese Simpur Relax-Matratze. Der erste ist ein 4 cm dicker organischer Memory-Schaum mit einer Dichte von 65 kg/m3, der 11 Komfortzonen bieten kann. Dank der „Therapie Carbono“-Behandlung absorbiert es Gerüche und Feuchtigkeit. Dieser Memory-Schaum wird mit einem speziellen „Excellent Plus® HR“-Schaum mit sehr hoher Dichte kombiniert, um der Matratze ihren festen Charakter zu verleihen.

Weichheit  : Die gesamte Matratze ist mit einem Naturfaser-Stretchstoff namens „Grand Class®“ bezogen, der der Matratze ihren weichen und seidigen Charakter verleiht. Dieses Material ist für eine gesunde Haut von Vorteil, da es hypoallergen, antistatisch und bioelektrisch ist. Allergiker werden es sicherlich wegen seiner antimykotischen, milben- und antibakteriellen Eigenschaften zu schätzen wissen, die der Entstehung von Schimmel oder Mikroorganismen vorbeugen.

Preis-Leistungs-Verhältnis  : Die Marke Simpur gewährt auf die Relax Grand Class®-Matratze eine Garantie von 5 Jahren. Darüber hinaus wurde die Herstellungsqualität sorgfältig geprüft, um sicherzustellen, dass das Produkt nach Oeko-tex® (Test gegen Schadstoffe), ISO 9001® und Certipur-US® (Tests auf Emissionen, Haltbarkeit und das verwendete Material) zertifiziert ist. Trotz dieser Qualitätskontrollen und der hervorragenden Qualität des Produkts im Allgemeinen ist der Preis des Simpur Relax recht erschwinglich.

Dicke  : Die Dicke der Simpur Relax Grand Class®-Matratze beträgt 30 cm. Dies ist eine völlig ausreichende Zahl, die zwar nicht allzu viel Komfort bringt, aber andererseits Ihrer Bettwäsche eine sehr schöne Ästhetik und ein trendgerechtes Erscheinungsbild verleiht. Wenn sich die Matratze hingegen problemlos an alle festen Lattenroste anpassen lässt, müssen Sie nach Bettwäsche suchen, die es schafft, die gesamte Matratze zu bedecken und Ihr Zimmer aufzuwerten.

Die Schwachstellen

Einseitige Matratze  : Der viskoelastische Memory-Schaum der Relax Grand Class®-Matratze befindet sich nur auf einer Seite der Matratze. Wenn Sie die Matratze also verkehrt herum auf die falsche Seite legen, erhalten Sie ein sehr hartes Bett. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Matratze 24 bis 48 Stunden lang ruht, damit sie ihre Form gut annimmt, bevor Sie darauf schlafen.

 

Marckonfort: die beste günstige Memoryschaum-Matratze?

Die Marckonfort Ergo Therapy-Matratze soll Einzug in die Reihe der preiswerten Memory-Foam-Matratzen halten. Die Marke sieht darin eine echte orthopädische Matratze, da sie aus drei Schichten besteht, darunter einem Schaumstoffkern, einer Schicht aus viskoelastischem Memory-Schaum und einer profilierten Schaumstoffschicht vom Typ „Foam Airsystem“. Die Kombination der Schichten sorgt dann für festen Halt, aber auch für hohen Komfort. Konzentrieren Sie sich auf die Stärken dieser Matratze zum günstigen Preis.

Markkonfort

Sehen Sie sich den Preis bei Amazon an!

 

Die Stärken

Der Preis  : Der Verkaufswert der Marckonfort Ergo Therapy übertrifft alle Konkurrenz und oft neigen wir in solchen Fällen dazu, an der Qualität des Produkts zu zweifeln. Obwohl die Matratze bei weitem nicht zur Spitzenklasse auf dem Markt gehört, sind die Verarbeitungsqualität und die Sicherheit, die den europäischen Standards entsprechen, sowie die Sorgfalt der Marke bei der Materialbehandlung von Bedeutung dass die Matratze ausgezeichnet und perfekt für einen sehr guten Schlaf ist.

Sanitized®-Behandlung  : Der gesteppte Stretchbezug der Marckonfort Ergo Therapy-Matratze wurde einer Sanitized®-Behandlung unterzogen, um Bakterien und Schimmel zu bekämpfen, wodurch die Entstehung schlechter Gerüche reduziert und vollständig verhindert wird. Wenn Sie tatsächlich ein Allergiker sind, empfehlen wir Ihnen dennoch, einen Ãœberzug vom Typ Evolon zu verwenden, da die zur Behandlung verwendeten Produkte mit der Zeit an Wirksamkeit verlieren.

Die Struktur der Matratze  : Der obere Teil der Matratze besteht aus einem gesteppten Stretch-Drell mit einer Dichte von 290 g/m3 und einer Dicke von kaum 1 cm. Darauf folgt ein 2 cm dicker Memory-Schaum mit einer Dichte von 65 kg/m3, der zwar dünn ist, aber die empfindlichen Körperbereiche entlastet. Der Großteil der Matratze besteht aus hochdichtem Schaumstoff (28 kg/m3) mit einer Dicke von 14 cm, der der Matratze Festigkeit verleiht. Schließlich besteht die untere Wanne aus 1,5 cm dickem Profilschaum mit einem Bezug, der eine sehr gute Belüftung ermöglicht.

Technologien  : Der Schwachpunkt einer Memory-Schaum-Matratze ist ihre extreme Temperaturreaktivität, da sie bei Hitze sehr weich und bei Kälte oder Feuchtigkeit sehr hart wird. Um Abhilfe zu schaffen, hat Marckonfort das Air Fresh-System implementiert, das die „Atmungsaktivität“ der Matratze erhöht. Die letzte Schicht der Matratze ist außerdem mit einem „Foam Airsistem“-System ausgestattet, das eine hervorragende Belüftung der gesamten Matratze ermöglicht.

Die Schwachstellen

Die Sanitized®-Behandlung  : Es ist wichtig zu betonen, dass es sich bei der Sanitized®-Behandlung um eine nicht-ökologische Pflege handelt, bei der mehr als 150 Chemikalien zum Schutz vor dem Waschen verwendet werden. Wie die meisten umweltschädlichen Matratzen- und Textilbehandlungen enthält Sanitized® Silber und wandernde Produkte, die zurückbleiben und nicht abgewaschen werden können.

 

Wie wählen Sie Ihre Memoryschaum-Matratze aus?

Die Memory-Foam-Matratze hat die Welt des Schlafens wirklich revolutioniert. Und da es eine große Auswahl zu sehr unterschiedlichen Preisen gibt und nicht alle Matratzen gleich sind, ist es ratsam, die richtige Wahl zu treffen, um die beste Bettwäsche für Ihre Bedürfnisse zu erhalten. Hier finden Sie die entscheidenden Kriterien sowie die verschiedenen Vergleichspunkte, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie eine Wahl treffen.

Die Bedeutung der Memory-Schaum-Dichte

Viskoelastischer Schaum wurde in den 1970er Jahren von der NASA entwickelt. Damals nutzte die Marke Tempur diese Technologie zur Entwicklung von Matratzen. Es handelt sich um ein besonderes Material, das die Fähigkeit besitzt, seine Form an jeden Gegenstand anzupassen, der damit in Kontakt kommt. Alle für die Matratze spezifischen Komfort- und Haltbarkeitseigenschaften basieren dann auf ihrer Dichte. Denn sobald letzteres 60 kg/m² überschreitet, kann es den Körper „formen“ und ihn von allen Spannungen befreien, um eine wohltuende Erholung zu gewährleisten.

Sie sollten wissen, dass die Memory-Schaum-Matratze umso mehr Komfort bieten kann, je höher diese Dichte ist. 80 kg/m 3 stellen eine ausgezeichnete Dichte für eine Person dar, deren Gewicht 100 kg nicht überschreitet, im Gegenteil, eine Dichte unter 55 kg/m 3 ist praktisch nutzlos.

Die Dicke der viskoelastischen Schicht

Es ist zu beachten, dass es sich hierbei tatsächlich um die Dicke der viskoelastischen Schicht und nicht um die der Matratze handelt. Tatsächlich passt nur dieser Teil der Matratze zu Ihrer Morphologie und nicht alles davon. Diese Dicke sollte 7 cm nicht unterschreiten, sonst handelt es sich um eine Mischmatratze und nicht um eine Memory-Foam-Matratze.

Eine Dicke der viskoelastischen Schicht von etwa 15 bis 18 cm weist auf eine gute Matratze hin, aber im Allgemeinen gilt: Je höher der Wert, desto besser ist die Matratze in Bezug auf Komfort, Umhüllung und Kapazität. Das Vorhandensein einer sogenannten „Overcomfort“-Schicht kann für zusätzliches Wohlbefinden sorgen. In jedem Fall trägt Memory-Schaum dazu bei, Druckstellen zu beseitigen, die beim Liegen schmerzhaft sind, und verringert die Notwendigkeit, sich hin und her zu drehen, erheblich.

Die Art der Matratze, die mit viskoelastischem Schaumstoff ausgestattet ist

Wie Sie sich vorstellen können, wird die viskoelastische Schicht mit einem anderen Material kombiniert, bildet jedoch nicht allein die gesamte Matratze. Sie haben also die Wahl zwischen Latex, einfachem Schaumstoff oder Feder. Beachten Sie, dass es vorkommen kann, dass der viskoelastische Schaumstoff auf beiden Seiten der Matratze angebracht ist, wenn Sie ein Wendemodell haben.

Die Kombination von viskoelastischem Schaum mit diesen anderen Materialien beseitigt nicht das Problem, das bei dieser Art von Technologie häufig mit der Umgebungstemperatur auftritt. Wenn Ihr Zimmer zu kalt ist oder Sie schwitzen, wirkt Ihr Bett nämlich sehr hart, und wenn andererseits die Hitze einsetzt, wird die Matratze tendenziell weich. Bei einer Temperatur zwischen 19 und 22 °C kann das Memory-Foam-Bett sein volles Potenzial entfalten. Die Federverlängerung erweist sich daher unter Belüftungsgesichtspunkten als vorteilhafter als die Latexverlängerung.

Matratzengröße

Auch die Größe der Matratze ist ein Faktor für den Komfort, denn je mehr Platz Sie in Ihrem Bett haben, desto weniger werden Sie sich unwohl fühlen. Ihre Schlafqualität wird dadurch deutlich verbessert. Obwohl Verkäufer Standardgrößen anbieten (80*190, 140*190, 160*200), können Sie sich für maßgeschneiderte Maßanfertigungen entscheiden. Beachten Sie, dass die Länge mindestens 15 cm größer sein muss als Ihre Körpergröße, damit Sie sich uneingeschränkt bewegen können, sonst riskieren Sie, mit den Füßen in der Luft zu stehen…

Vergessen Sie jedoch nicht, die Größe des Schlafzimmers und Ihres Bettgestells zu berücksichtigen. Letzteres ist auch ein sehr wichtiges Element, wenn Sie sich für eine Memoryschaum-Matratze entscheiden. Bevorzugen Sie daher Lattenroste statt Federkernvarianten, da diese für diesen Matratzentyp besser geeignet sind.

Technologie

Da es sich bei der Memory-Schaum-Matratze und dem viskoelastischen Schaum um offene Technologien handelt, die noch nicht vollständig ausgeschöpft sind, bieten die verschiedenen Marken auf dem Markt ihre eigenen Technologien an, um Kunden anzulocken. Jede verwendete Technologie hat großen Einfluss auf die allgemeine Qualität der Matratze. Daher ist es wichtig, sich gut über die Marke zu informieren, um das beste Bett zu haben.

Die Flaggschiffmarke Tempur bietet beispielsweise einen CoolTouchâ„¢-Bezug für mehr Frischegefühl oder den TEMPUR® Dynamic Support für optimalen Halt und Bewegungsfreiheit. Die Marke Dunlopillo wiederum nutzt die Aerotex-Technologie, die ein progressives Absinken des Schläfers sowie eine perfekte Unterstützung des Körpers ermöglicht. Magniflex hat die Dual Core entwickelt, eine Doppelmatratze mit unterschiedlichem Komfort und unterschiedlicher Flexibilität, die sich an jeden einzelnen Benutzer anpassen lässt…

Schreibe einen Kommentar