Die besten wasserdichten MP3-/Pool-Kopfhörer: Vergleich 2021 – Analysen und Vergleiche der besten Produkte

Wenn Sie beim Schwimmen Ihre Lieblingsmusik hören möchten, ist ein wasserdichter MP3-Player mit Ohrhörer oder ein passender Kopfhörer die zuverlässigste Lösung. Hierbei handelt es sich um eine bewährte Technologie, die unter Wasser hervorragend zum Schwimmen zu Musik geeignet ist.

 

Underwater Audio iPod Shuffle: ein bewährter wasserdichter MP3 (Indispo)

Bestes wasserdichtes MP3
Sehen Sie sich den Preis bei Amazon an

 

Die Marke Underwater Audio hat ein eigenes Verfahren entwickelt, um den iPod Shuffle wasserdicht zu machen und so ein ohnehin schon elegantes Gerät in einen wasserdichten MP3-Player zu verwandeln. Es ist genau das gleiche Gerät, das Sie in jedem Apple Store finden, außer dass es je nach Hersteller bis zu einer Tiefe von 3 Metern unter Wasser eingesetzt werden kann.

Unterwasser-Audio-iPod Shuffle

Ein kaum wahrnehmbarer Klarlack ist der einzige auf den ersten Blick sichtbare Unterschied. Abgesehen von diesem Unterschied funktioniert es genauso wie ein herkömmlicher iPod Shuffle. Um es mit Musik zu füllen, schließen Sie das Gerät einfach an einen Computer an, öffnen Sie iTunes und beginnen Sie mit der Erstellung von Wiedergabelisten. Es wird sicherlich nicht jedem gefallen, aber wenn Sie schon einmal ein Apple-Produkt besessen haben, wird Ihnen die Einrichtung vertrauter sein.

Tasten auf der Vorderseite wechseln wie üblich die Titel und regeln die Lautstärke, obwohl die unteren Tasten aufgrund der Wasserdichtigkeit etwas schwieriger zu drücken sind. Der obere Schalter schaltet die Modi „Ein“, „Aus“ und „Zufällig“ ein oder aus, während die Taste daneben Ihnen den Namen des Titels oder der Wiedergabeliste, die Sie gerade hören, sowie den Batteriestatus anzeigt.

Was die Qualität der Swimbuds-Wasserkopfhörer betrifft, die mit dem iPod geliefert werden, kommen die Höhen und Bässe eines Liedes mit normalen Kopfhörern nicht so gut zur Geltung, aber das ist ziemlich typisch für wasserdichte Kopfhörer im Allgemeinen. Sie sind recht angenehm zu tragen, aber wenn Sie nicht im Wasser sind, verwenden Sie am besten Kopfhörer.

Abgesehen von seinem charakteristischen Design ist der wasserdichte iPod Shuffle praktisch der Inbegriff eines modernen, schnörkellosen Musikplayers. Es ist klein, langlebig und erfüllt Ihre Audio-Hörbedürfnisse, aber das Fehlen eines Bildschirms, die mittelmäßige Speichergröße und die eingeschränkten Funktionen bedeuten, dass es den Musikplayer Ihres Smartphones in naher Zukunft nicht ersetzen wird.

Alles in allem ist der wasserdichte iPod Shuffle ein so nützliches Gerät zum Musikhören unter Wasser, dass ich überrascht bin, dass Apple heute keine eigene Version verkauft! Der etwas hohe Preis bleibt der große Nachteil dieses schwimmenden MP3-Players im Vergleich zur Konkurrenz, wenn man bedenkt, dass er mit einem Speicher von nur 2 GB ausgestattet ist.

 

Sony Walkman NW-WS413: das derzeit beste Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit seinem Federgewicht von nur 32 Gramm ist der Schwimmkopfhörer Sony Walkman NW-WS413 eine ausgezeichnete Wahl im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis. Für weniger als 100 € ist ein MP3-Player enthalten, der die Speicherung von 4 GB oder 8 GB Musik (je nach Version) ermöglicht, mit einer Akkulaufzeit von 12 Stunden, die es ermöglicht, 30 Minuten lang in einer Tiefe von 2 Metern unter Wasser zu bleiben.

Sony Walkman NW-WS413

Sehen Sie sich den Preis bei Amazon an!

 

Für die Verwendung von Kopfhörern unter Wasser bedecken die im Lieferumfang des wasserdichten MP3-Players enthaltenen wasserdichten Ohrstöpsel die beiden Enden des Kopfhörers. Dies führt zu einem gewissen Bassverlust, aber ehrlich gesagt ist das nicht so schlimm. Wenn Sie ein extremer Audiophiler sind, wird es wahrscheinlich ziemlich langweilig sein, obwohl ich denke, dass die meisten Leute die Klangqualität mit Schwimmkopfhörern nicht so schlecht finden werden.

Wenn Sie die speziellen Ohrpassstücke nicht verwenden, verschlechtert sich die Klangqualität, da Wasser in Ihre Ohren gelangt. Trotzdem ist der Qualitätsverlust minimal und es kommt nur zu geringfügigen Verzerrungen. Außerdem beeinflusst das Geräusch von Wasser, das um Ihre Ohren plätschert, die Klangqualität ein wenig, wenn Sie schnell fahren oder den Schmetterling schwimmen. Geht man etwas tiefer, scheint der Schallpegel aufgrund des höheren Drucks zu sinken.

Wenn Sie Musik auf die wasserdichten Sony Walkman-Kopfhörer herunterladen, können Sie entweder den Mediago-Player von Sony verwenden (ein einfacher Player, der sich sehr praktisch zum Synchronisieren von MP3-Dateien eignet) oder die Audiodateien einfach wie mit einem USB-Stick kopieren und einfügen.

Das NW-WS413-Stirnband passt gut um den Hals, auch wenn die intensivsten Schwimmer es im Gelenk der Schwimmbrille befestigen müssen. Schließlich zeigt dieser wasserdichte MP3-Player nach Meinung erfahrener Benutzer kaum Abnutzungserscheinungen beim Training.

 

Agptek S07: ein preiswerter wasserdichter MP3-Player

Zuverlässiger wasserdichter MP3
Sehen Sie sich den Preis bei Amazon an

 

Zu einem unschlagbaren Preis ist der Schwimmbad-MP3-Player Agptek S07 mit seinem ultraleichten Gewicht von 23 Gramm und seinem integrierten Speicher von 8 GB für eine Autonomie von 18 Stunden eine interessante Alternative. Es wird mit wasserdichten Ohrhörern geliefert und verfügt über die IPX8-Zertifizierung (wasserdicht für 30 Minuten unter 1 Meter Wassertiefe).

AGPTEK S12

Mit einer Länge von 6 cm und einer Breite von 3 cm ist dieser wasserdichte MP3-Player etwas sperrig und lässt sich einfach an der Rückseite einer Schwimmbrille befestigen. Im Lieferumfang sind Kopfhörer enthalten, die die Ohren umschließen und für eine an jede Art von Schwimmen angepasste Unterstützung sorgen.

Einfach zu bedienen: Schließen Sie diesen wasserdichten Walkman einfach an einen Computer (PC oder Mac) an, beispielsweise über einen USB-Stick, um Audiodateien wie MP3, WMA oder WAV hinzuzufügen oder zu entfernen. Das vollständige Aufladen des Akkus dauert etwa anderthalb Stunden.

Was die Nachteile betrifft, ist die Marke nach wie vor weniger bekannt als Apple und Sony und man muss daher hinsichtlich der langfristigen Zuverlässigkeit des Geräts misstrauisch sein. Glücklicherweise gibt es für den Agptek S07 Pool MP3-Player eine einjährige Garantie. Daher ist es für kleine Budgets eine nicht zu übersehende Wahl!

 

Wie wählt man die richtigen Schwimmkopfhörer aus?

Um am Pool Musik zu hören, müssen Sie zunächst die richtige Ausrüstung auswählen. Hier sind die Punkte, die Sie vor dem Kauf eines Schwimmhelms beachten sollten.

Größe und Gewicht

Die Größe einer MP3-Datei zum Schwimmen bleibt meiner Meinung nach das wichtigste zu berücksichtigende Kriterium. Tatsächlich ist es notwendig, sich nicht durch einen Gegenstand zu stören, der zu groß oder zu schwer ist, um die Bewegungsfreiheit im Pool zu beeinträchtigen. Daher sollte das Lesegerät idealerweise weniger als 50 Gramm wiegen und möglichst klein und dünn bleiben.

Schutzindex / Versiegelung

Das Vorhandensein eines Wasserdichtheitszertifikats ist ein Beweis dafür, dass ein elektronisches Gerät Wasser (Süß- und Salzwasser) bis zu einer bestimmten Tiefe und für eine bestimmte Zeit standhalten kann. Die IPX67-Einstufung gibt beispielsweise an, dass die Kopfhörer 30 Minuten lang unter 1 Meter wasserdicht sind.

Denken Sie daran, Ihren wasserdichten MP3-Player nach dem Gebrauch im Meer gründlich mit Süßwasser zu reinigen, da Salzwasser gegenüber Elektronik etwas aggressiver ist als Süßwasser.

Tonqualität

Die Klangqualität bleibt ein wesentlicher Punkt für das Schwimmen in der Musik. Je nach Kopfhörer kann der Unterschied mit mehr oder weniger Bässen und Höhen deutlich sein. Aus diesem Grund habe ich alle Modelle mit negativen Meinungen von Schwimmern aus dem Vergleich ausgeschlossen.

Konkret ist mir aufgefallen, dass die wasserdichten Bluetooth-Kopfhörer/Ohrhörer nicht zum Schwimmen geeignet sind. Tatsächlich ist die Technologie noch nicht ausgereift, um unangenehme Schalleinschnitte unter Wasser zu vermeiden.

Ergonomie

Es kommt nicht selten vor, dass Schwimm-Ohrhörer Probleme haben, vor allem bei schnellen Unterwasserbewegungen wie Flip-Turns. Sofern Sie keine Badekappe verwenden oder die Kopfhörer auf andere Weise in Ihre Ohren stecken, werden Sie je nach Modell wahrscheinlich häufig Probleme haben.

Autonomie

Vernachlässigen Sie beim Kauf nicht die Autonomie eines wasserdichten Walkman MP3. Der Hersteller gibt in der Regel die Betriebsdauer einer Vollladung sowie die Wiederaufladezeit an. Bevorzugen Sie ein Gerät mit einer Mindestautonomie von 2 Trainingseinheiten, falls Sie jemals vergessen, es aufzuladen.

Audiokompatibilität

Für Musikliebhaber bieten einige Modelle die Möglichkeit, weniger komprimierte Audiodateien wie .flac abzuspielen. Dies bleibt jedoch selten, wenn man bedenkt, dass ein einzelnes Album für eine kleine Erinnerung Platz braucht. Überprüfen Sie zumindest, ob MP3-Dateien mit 320 Kbit/s und andere WMA-Dateien kompatibel sind, es sei denn, Sie hören Podcasts.

Marke und Garantie

Eine bekannte Elektronikmarke ist meist ein Garant für Qualität. Dies gilt insbesondere für die japanische Marke Sony und ihren Bestseller NW-WS413. Ich empfehle Ihnen immer zu prüfen, ob die Garantie (mindestens ein Jahr) enthalten ist, wenn Sie die Marke nicht kennen.

Preis

Schließlich muss Ihr Budget bei Ihrer endgültigen Entscheidung berücksichtigt werden. Der Preis für ein gutes wasserdichtes Headset kann zwischen 30 € für den Einstieg und über 200 € für den intensiven Gebrauch liegen. Vergessen Sie nicht, dass ein etwas teureres, zuverlässiges elektronisches Gerät sicherlich ein besseres Geschäft ist als ein billiges Modell, das schnell den Geist aufgibt!

Sehen Sie sich unsere beliebtesten wasserdichten MP3-Dateien auf Amazon an

Schreibe einen Kommentar