Die derzeit besten elektrischen Bratpfannen – Analysen und Vergleiche der besten Produkte

Noch nie war es einfacher, Paella oder Pizza zuzubereiten als mit einer multifunktionalen Elektropfanne. Es ist ein effektives und sehr praktisches Gerät, das für jedermann zugänglich ist.

Es gibt jedoch eine Vielzahl an Modellen auf dem Markt und das richtige für uns zu finden, ist keine leichte Aufgabe. Unser Kaufratgeber bietet Ihnen die derzeit besten Modelle sowie einige Ratschläge zur Auswahl der richtigen elektrischen Paellapfanne.

Was ist eine Elektropfanne?

Die elektrische Bratpfanne ist ein multifunktionales Küchengerät, mit dem sich ganz einfach Paella, aber auch Pizza, Pfannkuchen und andere Zubereitungen zubereiten lassen .

Es handelt sich um eine ziemlich tiefe Bratpfanne mit großem Durchmesser, seitlichen Griffen und einem abnehmbaren Glasdeckel mit Dampföffnung. Es ist mit einem einstellbaren Temperaturthermostat für eine bessere Kochkontrolle ausgestattet. Es handelt sich jedoch um ein Gerät, dessen Leistung, Kapazität, Materialien und Optionen von Modell zu Modell unterschiedlich sein können.

Was ist die beste Elektropfanne?

Wir bieten Ihnen einen Vergleich der derzeit 5 besten Elektroherdmodelle.

Jata PE550 Elektrische Paella-Pfanne PE550, große Größe, Schwarz
Tristar PZ-2964 Bratpfanne mit Deckel 40 cm 1500 W
Sogo SS-10060 Elektrische Multifunktionspfanne, perfekt für Paella und Pizza, mit Glasdeckel, 42 cm Durchmesser und 4,5 cm Tiefe, 1500 W
Bestron Multifunktionale antihaftbeschichtete elektrische Bratpfanne, 1500 W, Schwarz
Clatronic Pp 2914 Elektrische Paella mit Antihaftbeschichtung, Durchmesser 40 cm, Höhe 4 cm
Paella-Pfanne – Jata
Bratpfanne mit Deckel – Tristar
Paella-Pfanne – Sogo
Multicooker-Pfanne – Bestron
Elektrische Paella – Clatronic
1650 W Leistung
1500 W Leistung
1500 W Leistung
1500 W Leistung
1400 W Leistung
Durchmesser von 55 cm
40cm Durchmesser
42cm Durchmesser
28,5 cm Durchmesser
40cm Durchmesser
Mit Cool-Touch-Griffen
Mit rutschfesten Füßen
Mit Glasdeckel
Mit extra tiefem Rand
Antihaft-Modell
Ergebnis: 19/20
Bewertung: 18,5/20
Bewertung: 20/20
Ergebnis: 19/20
Ergebnis: 19/20
277,30 €
36,89 €
Preis nicht verfügbar
31,08 €
55,89 €
Jata PE550 Elektrische Paella-Pfanne PE550, große Größe, Schwarz
Poêle à paella – Jata
Puissance de 1650 w
Diamètre de 55 cm
Avec poignées au toucher froid
Note : 19/20
277,30 €
Tristar PZ-2964 Bratpfanne mit Deckel 40 cm 1500 W
Poêle avec couvercle – Tristar
Puissance de 1500 w
Diamètre de 40 cm
Avec pieds anti dérapants
Note : 18,5/20
36,89 €
Sogo SS-10060 Elektrische Multifunktionspfanne, perfekt für Paella und Pizza, mit Glasdeckel, 42 cm Durchmesser und 4,5 cm Tiefe, 1500 W
Poêle à paella – Sogo
Puissance de 1500 w
Diamètre de 42 cm
Avec couvercle en verre
Note : 20/20
Prix indisponible
Bestron Multifunktionale antihaftbeschichtete elektrische Bratpfanne, 1500 W, Schwarz
Poêle multi cuiseur – Bestron
Puissance de 1500 w
Diamètre de 28,5 cm
Mit extra tiefem Rand
Ergebnis: 19/20
31,08 €
Clatronic Pp 2914 Elektrische Paella mit Antihaftbeschichtung, Durchmesser 40 cm, Höhe 4 cm
Elektrische Paella – Clatronic
1400 W Leistung
40cm Durchmesser
Antihaft-Modell
Ergebnis: 19/20
55,89 €

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis: Jata elektrische Paellapfanne

Es gibt nichts Besseres als diese elektrische Paellapfanne, wenn Sie ein Modell mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis suchen. Es verfügt über eine umweltfreundliche PFOA-freie Antihaftbeschichtung für gesunde Mahlzeiten sowie Cool-Touch-Griffe für eine sichere Verwendung. Ganz zu schweigen vom regel- und ausziehbaren Thermostat.

Das beste günstige Modell: Tristar Elektroherd

Suchen Sie eine preiswerte Elektropfanne? Dieses Modell ist für Sie. Neben ihrer hohen Leistung und ihrer einstellbaren Temperatur von 250°C zeichnet sich diese Bratpfanne durch ihren Bedienkomfort aus. Es verfügt über eine Antihaftbeschichtung, ergonomische integrierte Griffe, einen abnehmbaren transparenten Deckel und rutschfeste Füße.

Das beste Topmodell: die multifunktionale Paellapfanne von Sogo

Diese Bratpfanne wird jeden begeistern, der ein vielseitiges Modell sucht. Mit einem einstellbaren Thermostat von 240 °C und einer Antihaftbeschichtung eignet er sich für Paella, Pizza, Grillgerichte und leckeres Fleisch. Darüber hinaus ist diese multifunktionale elektrische Bratpfanne mit einem Glasdeckel mit hitzebeständiger Dampföffnung ausgestattet.

Wie wählt man eine gute Elektropfanne aus?

Entsprechend seiner Kraft

Bei der Auswahl einer elektrischen Bratpfanne ist die Leistung von entscheidender Bedeutung. Ausgedrückt in Watt (W) bestimmt dies die Geschwindigkeit und Vielseitigkeit des Geräts. Das Prinzip ist einfach.

Je leistungsstärker die Pfanne, desto schneller steigt die Temperatur. Die leistungsstärkeren Modelle bieten zudem eine höhere Maximaltemperatur und damit mehr Kochmöglichkeiten.

Die Leistung einer Mehrzweck-Elektrobratpfanne variiert im Allgemeinen zwischen 1000 und 1650 W. Es liegt daher an Ihnen, diejenige zu wählen, die Ihren Anforderungen entspricht, da Sie wissen, dass die leistungsstärksten Geräte die größten Energieverbraucher sind.

Abhängig von seinem Können

Bevor Sie eine Entscheidung treffen, müssen Sie auch das Fassungsvermögen der Pfanne berücksichtigen. Diese wird durch die Tiefe und den Durchmesser des Utensils definiert.

Wenn die Tiefe im Allgemeinen zwischen 5 cm und 9 cm variiert, liegt der Durchmesser zwischen 36 cm und 60 cm. Es hängt alles davon ab, wie viel Essen Sie zubereiten müssen. Je mehr Personen Sie zu Hause haben, desto mehr benötigen Sie eine Bratpfanne mit großem Fassungsvermögen.

Um Ihnen eine Vorstellung zu geben: Ein Durchmesser von 40 cm ist für 4 Personen und 60 cm für 8 Personen geeignet. Es ist auf jeden Fall vorzuziehen, sich für ein Modell zu entscheiden, das größer ist als Ihr tatsächlicher Bedarf, da Sie nie vor dem Unerwarteten gefeit sind. So können Sie mit demselben Utensil auch in größeren Mengen ein geselliges Essen zubereiten, wenn Sie Gäste zu Hause empfangen.

Entsprechend seinen Materialien

Die Materialien zählen zu den entscheidenden Kriterien bei der Wahl Ihres Gerätes. Eine gute elektrische Pfanne für Pizza und Paella, mit der Sie Pfannkuchen zubereiten können, muss effizient und leicht zu reinigen sein. Da sind zunächst die Modelle aus beschichtetem Aluminium, die sich durch ihre Dicke auszeichnen.

Dadurch kann die Paella langsamer gegart werden, sodass sie schmackhafter wird. Allerdings sind sie recht schwer. Es gibt auch Elektropfannen aus Gusseisen mit Antihaftbeschichtung oder Edelstahl auf dem Markt. Letztere haben den Vorteil, dass sie ein sehr homogenes Garergebnis bieten und gleichzeitig leicht zu reinigen sind. Für den Deckel ist es besser, wenn er aus transparentem Glas besteht, damit Sie die Zubereitung gut überwachen können.

Seine Optionen und Benutzerfreundlichkeit

Neben Leistung, Fassungsvermögen und Materialien sollten auch die angebotenen Optionen nicht außer Acht gelassen werden, wenn Sie sich für die richtige Pfanne entscheiden möchten .

Tatsächlich bieten die mit unterschiedlichen Funktionen ausgestatteten Modelle zusätzlichen Bedienkomfort. Die praktischsten verfügen über einen Thermostat, der über einen Knopf am abnehmbaren Netzkabel eingestellt werden kann.

Dieser Temperaturvariator bietet Ihnen daher die Möglichkeit, die ideale Kochtemperatur an jede Ihrer Zubereitungen anzupassen, unabhängig davon, ob Sie eine sehr hohe oder eine niedrigere Leistung benötigen. Tatsächlich haben nicht alle Lebensmittel die gleiche Konsistenz und es ist besser, auf die Temperatur zu achten, um Fisch oder Gemüse nicht zu beschädigen. Beachten Sie auch, dass die besten Pfannen für eine sichere Verwendung mit Cool-Touch-Griffen und rutschfesten Füßen ausgestattet sind.

Warum eine Elektropfanne kaufen?

Für die perfekte und schmackhafte Zubereitung von Gerichten

Wie Sie sehen, gehört die Einstellung der Kochtemperatur zur Funktionsweise der Elektropfanne. So können Sie die Temperatur an die Art des zuzubereitenden Gerichts anpassen, um zu vermeiden, dass Speisen drinnen zu lange oder zu wenig gegart werden und draußen anbrennen.

Diese Art von Bratpfanne hat außerdem den Vorteil, dass sie eine leicht ausgestellte Form mit flachem Boden aufweist, sodass der Saft aller Zutaten auf der gesamten Oberfläche des Utensils verbleiben kann. Alle Speisen erhalten dadurch eine optimale Geschmackswürze, sodass sie am Ende des Garvorgangs perfekt schmecken. Und dank des Deckels entsteht garantiert eine karamellisierte und verbrannte Schicht am Boden der Pfanne, die für noch mehr Geschmack sorgt.

Für seine Praktikabilität, Vielseitigkeit und Benutzerfreundlichkeit

Es handelt sich tatsächlich um eine elektrische Multifunktionspfanne, mit der Sie verschiedene Rezepte zubereiten können, darunter Paella und Tortilla. Auch Pizza , Eintöpfe, Fisch oder einfach nur das Warmhalten von Snacks sind damit perfekt möglich . Dank seiner Halterung, seiner rutschfesten Füße und seiner Griffe ist er leicht zu transportieren und kann überall platziert werden, sei es in der Küche, auf einer Terrasse oder auf der Veranda. Und da er ziemlich flach ist, können Sie die Speisen leichter umrühren oder die verschiedenen Zutaten darin bräunen. Es ist ein echtes Allzweckutensil und jederzeit einsetzbar, egal ob zu Hause oder beim Camping.

Welche Elektropfanne soll ich wählen?

Wir bieten Ihnen eine Auswahl der TOP 4 der derzeit besten Elektroherde.

Promo

Bestron XXL Multifunktions-Elektroherd mit…
Promo

Tristar PZ-2964 Bratpfanne mit Deckel 40 cm 1500 W
Promo

Tristar Multifunktionsbratpfanne – 7,5 l, 40 cm…
Uten Multifunktions-Elektropfanne 4,5L…

Wie viel kostet eine hochwertige Elektropfanne?

Es gibt preiswerte Elektroherde genauso wie hochpreisige Elektroherde. Der Preis schwankt je nach Modell enorm und hängt von mehreren Faktoren ab, darunter den Abmessungen des Geräts, seiner Leistung und seinem Material.

Das bereitzustellende Budget richtet sich daher nach dem eigenen Volumenbedarf, aber auch nach der Präferenz, denn Kupferöfen sind in der Regel am teuersten.

Sie können sich jedoch jederzeit für Geräte aus Edelstahl, Stahl oder Aluminium entscheiden, deren Preise bei 30 Euro beginnen und deren teuerste Modelle nicht einmal 90 Euro überschreiten.

Wie benutzt man eine elektrische Pfanne?

Es wird mehr oder weniger wie ein elektrischer Wok verwendet . Bevor Sie Ihren Ofen in Betrieb nehmen, müssen Sie zunächst einen guten Standort dafür finden. Stellen Sie es auf eine stabile, ebene Fläche, um beim Kochen ein Verschütten zu vermeiden. Schließen Sie dann das Netzkabel an und achten Sie darauf, dass es nicht zu fest sitzt oder Ihnen im Weg steht, damit Sie nicht darüber stolpern.

Stellen Sie die für Ihr Rezept erforderliche Kochtemperatur ein und erhitzen Sie ggf. etwas Öl, bevor Sie das Gargut hineinlegen, bevor Sie den Deckel aufsetzen. Durch den transparenten Deckel können Sie den Garfortschritt Ihres Gerichts überprüfen und bei Bedarf Wasser hinzufügen, um den Moment zum Umrühren der Zutaten zu nutzen. Trennen Sie das Gerät vom Stromnetz, wenn Sie es nicht mehr verwenden.

Wie pflege ich meine elektrische Bratpfanne?

Die Reinigungsphase ist unerlässlich, damit Ihr Elektroherd viele Jahre lang in gutem Zustand bleibt. Achten Sie besonders auf die Wartung, insbesondere nach jedem Gebrauch. Hierfür ist es am besten, zunächst etwa fünfzehn Minuten lang Wasser in Ihrem Kochgeschirr zum Kochen zu bringen. Dadurch wird verhindert, dass Sie den Bratensaft mit einem scheuernden Werkzeug entfernen, das Ihre Pfanne beschädigen könnte. Anschließend können Sie es mit einem Schwamm und etwas Spülmittel abwaschen, damit es glänzt. Und schließlich empfehlen wir Ihnen, die Pfanne immer mit einem weichen Tuch abzutrocknen, nachdem Sie sie mit klarem Wasser abgespült haben.

Letzte Aktualisierung Best-Rating.com am 11. Mai 2023

Schreibe einen Kommentar