Leichter Motorradhelm, Testberichte und Vergleich des Jahres – Analysen und Vergleiche der besten Produkte

Die 5 besten leichten Motorradhelme im Test auf optimalen Schutz und Komfort

Red Bull STRTG Helm: die beste Wahl

Leichter Motorradhelm
Sehen Sie sich den Preis bei Amazon an

 

Wir beginnen unseren Vergleich mit einem Headset der Marke STRTG. Wir werden uns nicht gegenseitig belügen, was an diesem Modell vor allem die Aufmerksamkeit auf sich zieht, ist sein ultra-designer Look . Der mit dem Red Bull-Logo verzierte Klapphelm hat einen einzigartigen, sehr modernen Stil. Aber das ist natürlich nicht sein einziger Vorteil , denn es ist ein leichter Motorradhelm, in mehreren Größen erhältlich, gut verarbeitet und vor allem sehr bequem. Die Nutzer sind von ihrer Wahl nicht enttäuscht: „Schnell erhalten und sofort anprobiert, super! Canon und sehr komfortabel“ oder „Preis-Leistungs-Verhältnis, Ästhetik und Komfort, alles ist da für lange und schöne Motorradfahrten“.

Ein mattschwarzer Hintergrund und blaue, gelbe und rote Details mit dem Bild der berühmten Marke Red Bull sorgen für einen wirklich angenehmen und eleganten Stil. Die ABS-Schale des ebenso robusten wie leichten Profi-Motorradhelms ist UV-beständig beschichtet. Es entspricht den Straßennormen und verfügt über mehrere Funktionen, die seine Verwendung sehr praktisch machen, wie zum Beispiel die Schnellverschlussschnalle und den verstärkten Gürtel. Dank der Belüftungsöffnungen können Sie den Luftstrom leicht steuern und die Sonnenblende sorgt für zusätzlichen Komfort. Innen ist das weiche, waschbare Veloursfutter antibakteriell und schweißableitend. 

Mit einem angezeigten Preis von knapp 120 Euro ist es hingegen das teuerste Modell in unserem Vergleich.

Der leichteste Motorradhelm Westt Torque Z: der Favorit der Internetnutzer

Bester leichter Motorradhelm
Sehen Sie sich den Preis bei Amazon an

 

Der leichte Klapphelm von Westt steht auf unserer Liste an zweiter Stelle, steht aber auf vielen Websites ganz oben auf der Liste der Verkäufer. Ob wegen seines Qualitäts-/Preisverhältnisses, wegen seines eleganten , modernen Designs oder wegen seines Komforts, die Benutzer sind von ihm begeistert und bereuen es nicht, sich für dieses Modell entschieden zu haben. Hier finden Sie einen Überblick über die zahlreichen online verfügbaren Kommentare: „  Komfort , Qualität, Leichtigkeit und Sicherheit stehen bei diesem großartigen Helm auf der Tagesordnung“ oder „Er ist wirklich der Hammer mit einem außergewöhnlichen Preis-Leistungs-Verhältnis.“ Ein Must-Have, das jeder Biker für Kurztrips haben sollte.“

Der Westt Shop bietet den leichtesten Motorradhelm auf unserer Liste mit nur 1,6 kg auf der Waage. Ein Federgewicht für ein modulares Modell, erklärt durch eine ABS-Schale, die als eines der leichtesten Materialien gilt und gleichzeitig sehr stoßfest ist. Zugelassen und zertifiziert, lässt es sich dank der mikrometrischen Schnellverschlussschnalle auch mit Handschuhen leicht befestigen. Es ist mit einem Polycarbonat-Visier und einer praktischen Sonnenblende ausgestattet, um während der Fahrt nicht gestört zu werden. Im Innenraum sorgt die waschbare, atmungsaktive Polsterung für ein komfortables Reisen, die 5 Belüftungspunkte sorgen dafür, dass Sie bei jeder Temperatur trocken bleiben, und das Multi-Density-EPS absorbiert Stöße bei Stößen oder Kollisionen. 

Allerdings bedauern Nutzer, dass der Hersteller keine reflektierenden Aufkleber bereitstellt. Da sie für den Verkehr in Frankreich obligatorisch sind, müssen sie separat bestellt werden. 

Leichter Motorradhelm Aitrix Magic-Star II: modular zum kleinen Preis

Leichtester Motorradhelm
Sehen Sie sich den Preis bei Amazon an

 

Ein wettbewerbsfähiger Preis für ein gepflegtes Produkt mit schönen Oberflächen , modernem Design und interessanten Funktionen . Der leichte Modulhelm Magic-Star II von Aitrix ist ein ideales Modell für Motorradfahrer, die keine astronomische Summe investieren möchten, ohne auf Qualität zu verzichten. Diejenigen, die sich für diese Ausrüstung entschieden haben, bereuen ihre Wahl nicht und beweisen dies in ihren Kommentaren: „Durchaus positive Meinung für diesen leichten Motorradhelm, der die Augen gut schützt und den Geldbeutel nicht belastet“ oder „Auf höchstem Qualitäts-/Preisverhältnis.“ „Ich kann dieses Produkt nur empfehlen.“

Der Magic-Star II ist ein zugelassener Helm aus einer Polycarbonatschale, einem sehr leichten Material, was sein Gewicht von 1,6 kg erklärt. Mit einem sehr stilvollen mattschwarzen Look ist es sowohl für Frauen als auch für Männer geeignet und da es von XXS bis XXL erhältlich ist, werden alle Köpfe das finden, was sie suchen. Der praktische und ergonomische Kinnschutz lässt sich mit einer Hand durch Drücken des kleinen zentralen Knopfes öffnen. Hervorragende Schalldämmung und integrierter Sonnenschutz erhöhen den Fahrkomfort. Das Satinfutter dieses modularen Helms ist waschbar und das Belüftungssystem kann für kühle Fahrten angepasst werden. Kleiner Bonus: Der Hersteller liefert den Helm mit einer Schutzhülle aus.

Der kleine Nachteil besteht darin, dass Benutzer eine Zerbrechlichkeit auf der Ebene der Mundabdeckung feststellen, die bei manchen sogar dazu neigt, abzufallen. 

Leichter modularer Helm A-Pro Mat: das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

Preis für leichten Motorradhelm
Sehen Sie sich den Preis bei Amazon an

 

Wir setzen unsere kleine Tour der leichten modularen Helme mit einem Modell der Marke A-pro fort. Ein klassisches Design, das vielen von Ihnen gefallen wird, ein sehr interessanter Preis, der den Geldbeutel nicht abschreckt, eine hochwertige Verarbeitung für sichere Fahrten und positives Kundenfeedback – das ist zusammenfassend das, was das vorletzte Modell auf unserer Liste bietet. Hier ein Überblick über die online gefundenen Kommentare, bevor wir es Ihnen genauer vorstellen: „Modular mit Wärme ist das Beste.“ Und dieses Modell ist mit seinem Solarvisier und zahlreichen Belüftungsquellen wirklich eine Freude“ oder „Helm mit einem wunderbaren Preis-Leistungs-Verhältnis.“ Ich bin sogar von der sehr guten Verarbeitung überrascht.“

Der leichte modulare Motorradhelm A-Pro ist mattschwarz mit grauen Details an den Lufteinlässen vorne und hinten. Er ist von XS bis XL erhältlich und eignet sich für Damen und Herren, die ihre Motorradfahrt in völliger Sicherheit genießen möchten. Die robuste und leichte Schale besteht aus stoß- und schlagfestem Polycarbonat . Es ist mit einem mikrometrischen Verschluss ausgestattet, der für seine schnelle Befestigung bekannt ist, einem klaren Visier und einer integrierten Sonnenblende. Die Innenstruktur eliminiert Luftzischen für noch angenehmere Fahrten und das antibakterielle Futter erhöht den Komfort. 

Andererseits warnen viele Nutzer vor den angebotenen Größen. Tatsächlich ist der Helm klein und mehrere mussten ihn zurückschicken, weil er nicht geeignet war. 

Eole Matt Helm: der vollständigste

Hochwertiger, leichter Motorradhelm
Sehen Sie sich den Preis bei Amazon an

 

Wir schließen mit dem Eole-Helm mit einem modernen, dynamischen und gepflegten Design. Der kleine Vorteil gegenüber den anderen zuvor vorgestellten Modellen besteht darin, dass es gebrauchsfertig geliefert wird und in Frankreich über die obligatorischen reflektierenden Aufkleber verfügt. Ein wichtiges Detail zu einem sehr günstigen Preis von unter 70 Euro. Auch Anwender schwärmen: „Sicherheit, Komfort und Stil in einem Produkt“ oder „Exzellentes Material zu einem unschlagbaren Preis“.

Als nächstes kommt die Jacke , die abriebfest ist und Stöße absorbieren kann. Idealerweise ist es verstellbar und verfügt über reflektierende Streifen. 

Die Handschuhe schützen die Hände und ermöglichen dem Fahrer, sein Motorrad bei jedem Wetter zu kontrollieren. Ob dünn oder dick, sie müssen auf jeden Fall anschmiegsam und rutschfest sein. 

Die Hose ist körperbetont, aber bequem und muss den gesamten Unterkörper vom Becken bis zu den Knöcheln schützen. 

Schließlich sind die Stiefel die besten Freunde für Füße und Knöchel, um Brüche zu vermeiden. Sie sind an den Gelenken, Fersen und Zehen verstärkt. 

Der leichte Motorradhelm: das unverzichtbare Accessoire für komfortable Fahrten

Wie Sie sicher verstanden haben, ist ein leichter Motorradhelm die beste Option für Motorradfahrer, um bequem und völlig sicher zu reisen, ohne Beschwerden oder Schmerzen im Nacken- und Halsbereich zu verspüren. Denken Sie daran, dass es allein nicht ausreicht, Sie bei Stürzen oder Kollisionen zu schützen , und dass Sie von Kopf bis Fuß perfekt ausgerüstet sein müssen, bevor Sie in Ihr Auto steigen. Zögern Sie abschließend nicht, unseren Artikel über zu vermeidende Motorradhelmmarken zu lesen . Gute Straße !

Sehen Sie sich unseren Lieblings-Motorradhelm auf Amazon an

Schreibe einen Kommentar