Top 3 der besten Elektrogrills: Vergleich 2021 – Analysen und Vergleiche der besten Produkte


Großzügige Abmessungen  : Einer der größten Vorteile dieses Tisch-Elektrogrills sind auch seine großzügigen Abmessungen von 43 x 32 cm, die einen Grill bieten, der groß genug ist, um für sechs Personen zu kochen. Gleichzeitig ist dieses Modell dank seines Designs aber auch kompakt, was seine Bewegung und den Einsatz an verschiedenen Orten wie dem Garten, dem Balkon, der Terrasse usw. erleichtert. Stellen Sie diesen großen Elektrogrill einfach auf einen Tisch und fertig.

Gute Leistung  : Ein Problem, das den Benutzern oft auf die Lippen kommt, ist die Leistung, die bei einigen Modellen nicht ausreicht, um echte Grills zuzubereiten. Bei diesem Modell müssen Sie sich keine Sorgen machen, denn es bietet eine gute Leistung von 2200 W, die ein schnelles Aufheizen des Grills sowie ein schnelles Garen Ihrer Zubereitungen fördert. Beachten Sie, dass bei diesem Modell zwei Garmodi gewählt werden können.

Mit Deckel  : Bei diesem Modell handelt es sich um einen Elektrogrill mit Deckel, der Ihnen dabei hilft, das Garen Ihrer Zubereitungen noch weiter zu optimieren. Tatsächlich ist der Wärmeverlust mit der Abdeckung begrenzt, sogar gleich Null, und die Hitze wird daher im Inneren des Geräts viel stärker wahrgenommen. Dadurch können Sie auch größere Stücke grillen.

Praktisch und sicher  : Dieses Modell bietet Ihnen eine Thermostateinstellung, die es Ihnen ermöglicht, das Garen mit präziseren Zeiten zu optimieren. Darüber hinaus verfügt der Weber Q1400 über einen speziellen wärmeisolierten Griff. Dieser Kaltgriff schützt Sie vor Verbrennungen und ermöglicht es Ihnen, den Grill auch dann zu bewegen, wenn er noch heiß ist.

Die Schwachstellen

Stromkabel : Wie bei jedem Elektrogrill unterliegen Sie auch bei diesem Modell der Beschränkung des Stromkabels bzw. der Verpflichtung, das Gerät für den Außenbereich oder für ein Wohnmobil an eine Steckdose anzuschließen. Wenn Sie es beispielsweise im Garten nutzen möchten, liegt dann ein Verlängerungskabel auf dem Boden herum.

 

Severin PG 2792 (2500W): derzeit das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

Das kleine Problem bei High-End-Produkten besteht darin, dass sie wirklich attraktiv und verlockend sind, ihr Preis jedoch oft unerschwinglich ist, insbesondere für den bescheideneren Geldbeutel. Glücklicherweise können wir uns mit der Konkurrenz messen und Produkte mit einem viel besseren Preis-Leistungs-Verhältnis finden. Dies ist insbesondere beim Severin PG 2792 der Fall, bei dem es sich ebenfalls um einen leistungsstarken Elektrogrill handelt. Dieses Modell zeigt perfekt, dass er kein Vermögen ausgeben muss, um gutes Grillen mit Familie oder Freunden zu genießen.

Severin 2500W

Sehen Sie sich den Preis bei Amazon an!

 

Die Stärken

Design  : Mit diesem Produkt erinnern wir uns mit seinem Design ein wenig an die alten Holzkohlegrills . Aber wir merken schnell, dass es sich um ein modernes Gerät handelt, was normal ist, da es sich um einen Elektrogrill auf einem Ständer handelt, der über eine sehr gute Verarbeitung in glänzendem Schwarz verfügt.

Auf einem Ständer oder auf dem Tisch  : Durch sein abnehmbares Design kann dieses Produkt sowohl im Freien als auch im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse oder sogar auf dem Tisch verwendet werden, wenn die Füße entfernt sind, was diesen Elektrogrill für den Außenbereich sehr praktisch macht benutzen.

Ablagefläche : Der Severin PG 2792 verfügt über eine sehr praktische Ablagefläche zwischen Boden und Grill. So können Sie dort Ihre verschiedenen Soßen oder Gewürze unterbringen. Es gibt sogar genügend Platz, um auch einige Zubereitungen abzustellen, die darauf warten, gekocht zu werden.

Gute Leistung  : Unter den Elektrogrillmodellen auf dem Markt gehört dieser mit 2500 W zu den leistungsstärksten. Dadurch ersparen Sie sich das Vorheizen des Geräts vor der Verwendung. Diese Leistung ermöglicht Ihnen auch ein schnelles Garen, sodass Sie nicht zu lange warten müssen, bis Sie Ihr Lieblingsgrillfleisch probieren können. Beachten Sie, dass dieses Gerät über einen Spiralwiderstand verfügt, der eine gleichmäßige Wärmeverteilung optimiert.

Große Windschutzscheibe  : Mit diesem Modell wird das Grillen im Freien dank der großen Windschutzscheibe einfacher. Dies kann sehr nützlich sein, wenn Sie draußen grillen möchten. Der Wind fördert tendenziell den Wärmeverlust, was zu längeren Garzeiten führt. Dank dieses großen Windschutzes ist der Wärmeverlust begrenzt.

Die Schwachstellen

Netzkabel  : Das größte Problem stellt bei diesem Modell auch die Länge des Netzkabels dar, das nach Meinung einiger Nutzer etwas kurz ausfällt. Zumal das Gerät eher für den Outdoor-Einsatz konzipiert ist. Sie müssen daher ein gutes Verlängerungskabel mitbringen.

 

Tefal BG904812: ein preiswerter, aber zuverlässiger Elektrogrill

Gibt es einen guten Elektrogrill für weniger als 50 Euro? Die Marke Tefal antwortet mit ihrem Modell Tefal BG904812 mit Ja. Tatsächlich müssen Sie kein kleines Vermögen investieren, um ein gutes Barbecue mit Familie und/oder Freunden zu genießen. Darüber hinaus handelt es sich bei diesem Modell um einen Elektrogrill, der eine gute Leistung für ein optimales Garen Ihrer Grillgeräte bietet. Für unter 50 Euro überrascht dieses Modell sogar mit seinen unterschiedlichen Qualitäten, von denen hier einige davon sind.

Tefal BG904812

Sehen Sie sich den Preis bei Amazon an!

 

Die Stärken

Gute Leistung  : Wie bereits erwähnt bietet der Tefal BG904812 eine gute Leistung für optimales Kochen. Tatsächlich ist dieses Modell in der Lage, eine Leistung von 2200 W zu liefern, was Ihnen ermöglicht, gut erfasste und markierte Grills zu erhalten, und das mit einer gewissen Geschwindigkeit. Dadurch ersparen Sie sich auch das zu lange Vorheizen des Geräts vor dem Gebrauch.

Homogene Hitze  : Trotz seines mehr oder weniger kleinen Grills erweist sich dieser Elektrogrill als sehr effizient, denn er nutzt ein Widerstandssystem, das für gleichmäßige Hitze über die gesamte Fläche sorgt. Mit anderen Worten: Auch wenn Ihre Zubereitungen die gesamte Oberfläche des Grills einnehmen, profitiert jedes von ihnen von der gleichen Temperatur, wodurch auch vermieden wird, dass das Grillfleisch auf der einen Seite verbrannt und auf der anderen nicht verkocht wird.

Wasserschale  : Dieses Modell verfügt über eine Wasserschale, die Fett, Saft und Speisereste auffängt, sodass Sie sauberer grillen können. Diese Ablage begrenzt außerdem die Entstehung von Dämpfen, was die Möglichkeit bietet, das Gerät in Innenräumen zu verwenden.

Einfache Wartung  : Die Wasserschale ist ebenso wie das Gitter abnehmbar und kann in die Spülmaschine gestellt werden. Dies erleichtert die Wartung dieses Elektrogrills erheblich. Darüber hinaus besteht der Grill aus vernickeltem Stahl, der sehr leicht zu reinigen ist.

Sehr kompakt : Einer der großen Vorteile dieses Grills für 2 Personen ist seine große Kompaktheit. Tatsächlich sind seine Abmessungen mit einem kleinen Raster von 37 x 23,5 cm eher zurückhaltend. Darüber hinaus handelt es sich um ein zu 100 % entfernbares Gerät, was die Aufbewahrung erheblich erleichtert. Auch die Ergonomie ist mit seinem thermoplastischen Griff eine seiner Stärken. Sie können das Gerät bewegen, ohne auf das Abkühlen warten zu müssen.

Die Schwachstellen

Kunststoff  : Einige Benutzer haben gewarnt, dass man sehr vorsichtig mit der Kunststoffeinfassung sein muss, die Feuer fangen kann, wenn heißes Öl darauf spritzt.

 

Wie wählt man einen Elektrogrill aus?

Vorbei sind die Zeiten sperriger und unordentlicher Holzkohlegrills. Später sahen wir das Aufkommen von Gasgrills , die viel sauberer waren, aber dennoch das Problem der Verstopfung der Brenner oder sogar das Problem des Gewichts und der Größe aufwiesen (sie haben oft ein Fach für die Gasflasche). Und elektrische Grills kamen auf den Markt und es war sofort eine Revolution, die mit den Planchas konkurrierte . Einfacher zu verwenden, sauberer, leichter und praktischer, man muss immer noch wissen, wie man sie auswählt. Genau hier sind einige Kriterien, die Sie vor dem Kauf prüfen sollten.

Die Macht

Da es sich um ein elektrisches Gerät handelt, ist die Leistung eines der ersten zu prüfenden Kriterien. Davon hängen die Geschwindigkeit und Effizienz des Geräts beim Kochen ab, aber auch die Art der Lebensmittel, die es grillen kann. Tatsächlich kann ein Elektrogrill mit zu wenig Leistung beispielsweise ein gutes Rippensteak kaum übertreffen. Er wird viel besser darin sein, Gemüse oder kleine Würstchen zu grillen.

Generell gilt, dass ein Elektrogrill erst ab einer Leistung von 2000 W effizient ist. Natürlich gibt es viele Marken, die mehr bieten können, mit 2200 W, 2500 W oder sogar mehr. . Denken Sie auch daran, zu überprüfen, ob das Gerät über einen einstellbaren Thermostat verfügt, um den Garvorgang besser steuern zu können.

Die Dimensionen

Dieser Parameter ist ebenfalls sehr wichtig. Dieses Gerät ist bereits für den Transport und die Lagerung vorgesehen. Wenn Sie nur wenig Platz haben, ist es besser, ein kompaktes Gerät zu wählen, noch besser, wenn es über abnehmbare Teile verfügt (wir werden später darüber sprechen). Bei den Abmessungen müssen wir aber auch die des Gitters berücksichtigen. Je größer es ist, desto mehr können Sie eine bestimmte Menge Grillgut zubereiten. Je kleiner es ist, desto öfter müssen Sie versuchen, alles zu grillen. Im Allgemeinen gibt die Marke die Anzahl der für das Modell geeigneten Personen an.

Die Unterstützung

Die meisten Elektrogrills sind für den Innenbereich, also auf dem Tisch, konzipiert. Aber nach und nach sind Modelle erschienen, die im Freien verwendet werden können. Sie haben oft abnehmbare Füße, so dass sie sowohl draußen als auch drinnen verwendet werden können. Denken Sie daran, sicherzustellen, dass das Gerät stabil auf den Füßen steht, sich aber auch leicht zerlegen lässt, um es auf einem Tisch zu verwenden.

Wie abnehmbar?

Wie oben erwähnt, ist es immer besser, wenn das Gerät aus abnehmbaren Teilen besteht. In diesem Zusammenhang sollten Sie wissen, dass es zu 100 % abnehmbare Elektrogrills (Beine, Rost, Wasserschale usw.) gibt. Dies erleichtert die Lagerung erheblich, insbesondere da nicht jeden Tag gegrillt wird.

Das Interview

Hitze, Fleisch, Öl, Grillgut, das setzt den Austritt von Säften und Fetten voraus. Sie sollten dann wissen, dass für ein saubereres Grillerlebnis viele Marken von Elektrogrills eine Wasserschale unter dem Grill haben, die Säfte, Fett, Essensreste usw. auffängt. Dieses Tablett ist oft wie das Gitter abnehmbar und spülmaschinenfest. Denken Sie jedoch daran, diese Kriterien trotzdem zu überprüfen. Beachten Sie, dass das Vorhandensein dieses Tabletts auch die Rauchentwicklung beim Kochen begrenzt.

Wie reinige ich einen Elektrogrill?

Wenn wir über Grillen sprechen, denken wir oft an Rauch und Fett, das überall tropft. Glücklicherweise ist dies bei einem Elektrogrill nicht mehr der Fall, sodass Sie sauberer grillen können. Da es sich aber um Grills handelt, muss man trotzdem irgendwann einmal durch die Reinigungsbox. Und wie geht es weiter?

Die verschiedenen Schritte, die Sie befolgen müssen

Im Allgemeinen wird empfohlen, Ihr Gerät nach jedem Gebrauch zu reinigen, um die Reinigung effizienter und einfacher zu gestalten. Darüber hinaus empfehlen einige Fachleute sogar, den Rost und insbesondere die Wasserschale zu reinigen, solange sie noch heiß (und nicht heiß) sind. Tatsächlich erleichtert es die Entfernung von Fett. Wenn Sie das Gerät sofort nach Gebrauch einlagern, wird die Reinigung deutlich schwieriger und nimmt viel Zeit in Anspruch.

Dazu können Sie einen guten Schwamm mit Spülflüssigkeit verwenden. Beachten Sie, dass die meisten Produkte in die Spülmaschine gegeben werden können, was noch praktischer ist. Wenn der Rost stark verschmutzt ist, besteht ein Trick darin, etwas Backpulver, weißen Essig oder sogar Zitronensaft (oder beides in kleinen Mengen) hinzuzufügen und dann mit einem kräftigen Schlag Biskuitteig abzurunden. Sie können auch eine gute Bürste verwenden, um festsitzende Rückstände zu entfernen.

Die anderen Teile des Geräts müssen lediglich mit einem Tuch oder Papiertuch gereinigt werden.

Schreibe einen Kommentar