Top 3 der besten Gaming-Stühle: Vergleich 2021 – Analysen und Vergleiche der besten Produkte


Um stundenlang 100 % Ihrer Lieblingsvideospiele zu genießen, gibt es nichts Besseres als einen bequemen Gaming-Stuhl! Aber Sie müssen sich immer noch für das Richtige entscheiden …

Hier ist eine Anleitung zum Kauf der besten Gaming-Stühle basierend auf Ihrem Budget:

Welchen Gaming-Stuhl soll ich wählen?

Vergleich der Top 3 Gaming-Stühle

  • noblechairs EPIC
    Erstklassig!
  • Ergebnis: 19/20
  • Vorteile
    Erstklassiges
    ergonomisches
    Design
  • Nachteile
    Preis
  • Diablo X-One Horn
    Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Bewertung: 18/20
  • Vorteile
    Preis-Leistungs-Verhältnis
    Viele Einstellmöglichkeiten
    Design
  • Nachteile:
    Montage etwas langwierig
  • SONGMICS OBG62B
    Für kleine Budgets
  • Bewertung: 16/20
  • Vorteile
    Unschlagbarer Preis
    Einfach, aber effektiv
    Solide Räder
  • Nachteile
    Nicht verstellbare Armlehnen

 

noblechairs EPIC: Der beste Gaming-Stuhl auf dem Markt?

Ein Spieler möchte sich die notwendige Ausrüstung aneignen, um bequem und wettbewerbsfähig spielen zu können. Unter diesen Materialien erweist sich ein Gaming-Stuhl als unverzichtbar. Der noblechairs EPIC richtet sich an Gamer, ob Amateure oder Profis, die einen Stuhl der Spitzenklasse haben möchten, der perfekt ergonomisch ist und mehrere Verstellmöglichkeiten bietet.

noblechairs EPIC

Sehen Sie sich den Preis bei Amazon an!

 

Die Stärken

Ergonomisch  : Wenn ein Gamer in einen Gaming-Stuhl investiert, dann deshalb, weil er mehrere Stunden vor seinem Lieblingsspiel verbringen möchte, und das am besten in einer Situation mit optimalem Komfort. Dann braucht er unbedingt einen ergonomischen Gaming-Stuhl und genau das ist bei diesem noblechairs EPIC der Fall. Die Rückenlehne wurde so gestaltet, dass sie sich perfekt an die Rundungen Ihres Rückens anpasst. Ihre Wirbelsäule nimmt dann eine Position ein, die die Ermüdung deutlich reduziert, auch nach mehreren Spielstunden. Sie können bei Ihren Pflichtspielen länger gute Leistungen erbringen.

Hochwertige Beschichtung  : Ein High-End-Gaming-Stuhl muss über eine hochwertige Beschichtung verfügen. Es muss sich angenehm anfühlen, zum Komfort des Stuhls beitragen und außerdem stark genug sein, um häufiger und mehr oder weniger starker Reibung standzuhalten. Die Polsterung dieses Gaming-Stuhls besteht aus hochwertigem PU-Kunstleder. Dieser vereint Komfort und Robustheit auf wunderbare Weise: Seine Flexibilität bietet ein angenehmes Sitz- und Berührungsgefühl. Dennoch ist es robust genug, um dem wiederholten Reiben unserer Jeans nicht nachzugeben.

Design  : Generell legt ein Gamer großen Wert auf die Ästhetik seiner Ausrüstung. Es ist daher völlig normal, dass das Design eines der Hauptmerkmale bei der Wahl eines Geek-Stuhls ist. Die Firma Noblechairs hat diesem Aspekt besondere Aufmerksamkeit gewidmet und ihrem Epic-Modell das Aussehen von Schalensitzen von Rennfahrzeugen verliehen, mit einem Finish, das den luxuriösesten Autos würdig ist. Hier legen wir mehr Wert auf Aggressivität, Nüchternheit und Eleganz. Es passt zu einer eleganten und professionellen Gamer-Installation.

Möglichkeit der mehrfachen Anpassung  : Der noblechairs EPIC ist dank der Möglichkeit, mehrere seiner Elemente zu verstellen und zu neigen, in der Lage, sich an jeden Benutzer anzupassen. Dank eines ausgeklügelten Kippmechanismus können Sie beispielsweise die Rückenlehne von 90° auf 135° neigen. Die Armlehnen sind außerdem in 4 Achsen (in 4 Dimensionen) verstellbar, sodass Sie die ideale Position zum Ablegen Ihrer Arme finden. Die Höhenverstellung erfolgt über einen robusten hydraulischen Gaslift aus Aluminium.

Die Schwachstellen

Kein echtes Leder für den Bezug : Im Vergleich zu einem Ikea-Gaming-Stuhl zeichnet sich dieses Modell durch sein makelloses Design und die Qualität der verwendeten Materialien aus, die sowohl Komfort als auch Robustheit bieten. Wenn wir einen kleinen Kritikpunkt finden müssten, wäre es vielleicht, dass für die Polsterung kein echtes Leder verwendet wurde. Allerdings hätte die Pflege von echtem Leder auf lange Sicht etwas schwieriger sein können. Das hier verwendete 100 % vegane PU- Kunstleder ist ebenso robust und pflegeleichter. Wir werden es ihnen daher nicht übel nehmen.

 

Diablo X-One Horn: das derzeit beste Preis-Leistungs-Verhältnis

Dieser Diablo X-One Horn ist der Gaming-Stuhl, den wir empfehlen, wenn Sie nach dem Modell mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis suchen. Uns fällt sofort sein teuflisch aggressives Aussehen mit seinen Hörnern und seiner zweifarbigen Farbe Rot und Schwarz auf. Die Ergonomie wird durch einen bequemen Sitz, das Vorhandensein von zwei Kissen (eines für die Lendenwirbelsäule und eines für den Kopf) und die Möglichkeit, die Neigung sowie die Position der Armlehnen anzupassen, optimiert.

Diablo X-One Horn

Sehen Sie sich den Preis bei Amazon an!

 

Die Stärken

Optimierte Ergonomie  : Der Diablo X erfüllt das größte Bedürfnis eines Gamers an einen Gaming-Stuhl, nämlich maximalen Komfort zu bieten. Dafür haben die Ingenieure von Diablo an alle Details gedacht. Vor allem haben sie einen Sessel mit der ergonomischsten Form entworfen. Es ist mit abnehmbaren Kissen auf Höhe der Lendenwirbelsäule und des Kopfes ausgestattet, sodass Sie von einer perfekten Haltung profitieren können. Die Tatsache, dass Ihr Rücken und Nacken perfekt entlastet sind, ermöglicht Ihnen nicht nur einen hervorragenden Sitzkomfort, sondern verringert auch die Ermüdungserscheinungen nach mehreren Spielstunden.

Verstellbarer Sitz : Mit diesem Gaming-Stuhl möchte die Firma Diablo anspruchsvolle Spieler in Sachen Komfort voll und ganz zufriedenstellen. Da es höhenverstellbar ist, ist es für maximal eine Spielerzahl geeignet. Auch die Position der Armlehnen lässt sich so verstellen, dass sie genau dort liegen, wo Sie sie brauchen. Und wenn Sie sich nach einem langen Spiel noch einmal hinlegen müssen, müssen Sie Ihren Geek-Stuhl nicht einmal verlassen, da sich die Rückenlehne um fast 180° neigen lässt. Schließlich kann die Fähigkeit dieses Diablo X-One-Horns, sich um 360° zu drehen, im Alltag sehr praktisch sein.

Ein höllischer Blick : Es ist tatsächlich so, das zu sagen! Dieses Diablo macht seinem Namen alle Ehre. Schon sein Sportwagen-Bucket-Look ist wie gewünscht aggressiv. Aber das Unternehmen wollte seine Identität betonen, indem es ihm zwei Farben anbot, die sicherlich wenig Wirkung zeigen werden: Rot und Schwarz. Doch als ob das noch nicht genug wäre, nimmt die Marke den Ausdruck „Der Teufel steckt im Detail“ wörtlich, denn das Kissen, das den Kopf aufnehmen soll, ist mit zwei roten Hörnern versehen. Zweifellos beeindruckt dieser Diablo X-One Horn Gaming-Stuhl auf den ersten Blick.

Polsterung aus Kunstleder : Während Leder für einen Autositz allgemein beliebt ist, eignet sich Kunstleder auch hervorragend für einen Gaming-Stuhl. Tatsächlich ist dieses Material viel pflegeleichter als echtes Leder. Zur Reinigung reichen ein feuchter Schwamm und etwas Seife aus. Auch das Kunstleder bringt die Farben gut zur Geltung und behält problemlos ihren Glanz. Schließlich weist die auf diesem Diablo X verwendete Beschichtung eine hohe Reibungsbeständigkeit auf.

Die Schwachstellen

Heikler Zusammenbau  : Ohne zu sagen, dass der Zusammenbau Sie durch die Hölle bringen wird, wäre der Vorgang nach Aussage einiger Benutzer kein Kinderspiel. Die Löcher, in die die Schrauben geschraubt werden sollten, waren manchmal teilweise durch das Kunstleder blockiert, was die Arbeit etwas schwieriger machte. Aber kurz gesagt, nichts Unüberwindbares.

 

SONGMICS OBG62B: ein preiswerter, aber zuverlässiger Gaming-Stuhl

SONGMICS bietet Gamern mit dem Modell OBG62B eine deutlich günstigere, aber ebenso komfortable Alternative. Dieser Gaming-Stuhl zeichnet sich durch ein schlichtes und elegantes Design aus. Für den Sitzkomfort sorgen eine verstellbare Rückenlehne, die sich den Rundungen des Rückens anpasst, und eine hochdichte Schaumstoffpolsterung. Es ist daher für Menschen jeder Größe geeignet, auch für kräftige Menschen.

Songmics OBG62B

Sehen Sie sich den Preis bei Amazon an!

 

Die Stärken

Ergonomisch geformte Rückenlehne : Wenn Sie mehrere Stunden auf einem Stuhl sitzen, ist es wichtig, eine angemessene Haltung einzunehmen, da sonst die Gefahr besteht, dass Sie auf lange Sicht unter behindernden Rückenschmerzen leiden. Die von SONGMICS angebotene Lösung ist eine Rückenlehne, deren Form den Kurven Ihres Rückens folgt. Durch das Anlehnen an die Rückenlehne nimmt Ihre Wirbelsäule die ideale Position ein. Sie profitieren dann von einem bequemeren Sitz und fühlen sich weniger müde. Für besseren Halt sorgen seitliche Stützen, wie bei den Schalensitzen von Sportwagen.

Praktische Rollen  : Der SONGMICS OBG62B ist mit fünf Rollen ausgestattet, die es Ihnen ermöglichen, sich frei in Ihrem Schlafzimmer oder Büro zu bewegen, ohne von Ihrem Sitzplatz aufstehen zu müssen. Diese Rollen bestehen aus Polyurethan (PU), einem Kunststoff, der für seine Fähigkeit bekannt ist, Komfort, Ergonomie und Robustheit zu vereinen. Sie eignen sich perfekt zum Bewegen auf jeder Art von Boden, egal ob auf Fliesen, Holz, Bodenbelag, PVC-Bodenbelag oder sogar Teppich. Beachten Sie abschließend, dass ihre Textur Ihren schönen Boden nicht zerkratzt und dafür sorgt, dass die Räder während der Bewegung weniger Geräusche machen.

Nüchterner Look  : Ein Geek-Stuhl muss nicht unbedingt ein sehr aggressives und extravagantes Design haben. Beim Erscheinungsbild seines OBG62B-Modells hat sich SONGMICS für Schlichtheit und Effizienz entschieden. Hier gibt es keine auffälligen Farben oder auffälligen Dekorationen. Der Sitz ist mit einem sehr schlichten schwarzen Kunstleder mit schönen Oberflächen bezogen. Einige Elemente (insbesondere auf der Höhe der Armlehnen) erhalten eine metallisch-graue Lackierung. Dank dieser edlen, nüchternen und neutralen Optik kann dieser SONGMICS OBG62B sowohl in einem Büro als auch in einem Gamer-Zimmer installiert werden.

Verstellbarer Stuhl  : Obwohl dieses Modell nicht teuer ist, bietet es die gleichen Verstellmöglichkeiten wie höherpreisige Modelle. Damit können Sie die Rückenlehne von 90° auf 110° neigen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, die Sitzhöhe um 10 cm zu verändern. Neben dem Komfort berücksichtigen die angebotenen Verstellmöglichkeiten auch praktischere Aspekte: Durch das Anheben der Armlehnen können Sie Ihren Sitz unter Ihren Schreibtisch schieben. Sie profitieren dann von einer erheblichen Platzersparnis.

Die Schwachstellen

Nicht verstellbare Armlehnen  : Die Armlehnen können zur Aufbewahrung zwar angehoben werden, ihre Position lässt sich jedoch nicht verstellen. Daher ist es nicht möglich, sie so einzustellen, dass sie maximalen Komfort bieten, was etwas schade ist. Aber angesichts der anderen Eigenschaften des Produkts und seines sehr konkurrenzfähigen Preises können wir diesen kleinen Mangel durchaus verzeihen.

 

Bürostuhl oder Gamingstuhl?

Sie fragen sich, welchen Sitztyp Sie für Ihr Gaming-Setup wählen sollen? Ihnen stehen zwei Möglichkeiten zur Auswahl: der Bürostuhl und der Gaming-Stuhl. Was sind die Unterschiede ? Ist das eine besser als das andere? Lass uns genauer hinschauen.

Der Bürostuhl

Bei längerem Sitzen ist eine ausreichende Ausrüstung unerlässlich. Die Wahl Ihres Gaming-Stuhls hängt daher im Wesentlichen von Ihrem Einsatzzweck ab. Wenn die Zeit, die Sie im Sitzen verbringen, nicht mehr als 3 Stunden beträgt, können Sie über die Anschaffung eines einfachen Bürostuhls nachdenken, der schlichter und vor allem günstiger ist. Wenn Sie hingegen mehr als 8 Stunden am Tag sitzen, ist die Verwendung eines ergonomischeren Stuhls mehr als empfehlenswert, wenn Sie später nicht unter haltungsbedingten Erkrankungen leiden möchten.

Der Gaming-Stuhl

Der Komfort und die Sitzmöglichkeiten, die ein Gaming-Stuhl bietet, sind im Vergleich zu dem, was ein Bürostuhl bietet, viel fortschrittlicher. Der Gaming-Stuhl hat oft ein Schalendesign (Rennwagensitz) und bietet Optionen wie eine verstellbare Rückenlehne, verstellbare Armlehnen und eine bessere Lordosenstütze. Wie Sie sich vorstellen können, sind diese Modelle im Vergleich zu Bürostühlen oft teurer. Verbringt man aber mehr als 5 Stunden im Sitzen, dann ist die Wahl eines Gaming-Stuhls sinnvoller.

 

Wie wählt man einen Gaming-Stuhl aus?

Wenn Sie auf den verschiedenen Online-Verkaufsseiten oder in Büromöbelgeschäften stöbern, finden Sie eine große Auswahl an Gaming-Stühlen zu mehr oder weniger unterschiedlichen Preisen. Um Ihnen dabei zu helfen, die beste Wahl zu treffen, schlagen wir vor, Sie über die wichtigsten Kriterien zu informieren, die Sie beim Kauf Ihres Gaming-Stuhls berücksichtigen sollten.

Eine ergonomische Rückenlehne

Der Kauf eines PS4- oder PC-Gaming-Stuhls wird sehr oft durch das Streben nach mehr Sitzkomfort über einen längeren Zeitraum vor dem Bildschirm motiviert. Dieser Komfort wird im Wesentlichen durch eine perfekte Haltung der Wirbelsäule erreicht. Dabei spielt die Form der Rückenlehne des Stuhls eine sehr wichtige Rolle. Es sollte der Form Ihres Rückens folgen.

Einige Modelle verfügen über eine Rückenlehne mit ideal verteilten Kurven, während andere auf Kissen im Lenden- und Nackenbereich zurückgreifen. Dabei spielt es keine Rolle, welche Technik zum Einsatz kommt, solange der Rücken gut gepflegt ist. Wenn Sie sich für einen Gaming-Stuhl mit ergonomischer Rückenlehne entscheiden, können Sie mehr Stunden vor Ihrem Bildschirm verbringen, ohne dass das Risiko von Rückenschmerzen sinkt.

Die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten

Jeder Spieler hat seine eigene Morphologie (Größe, Körperbau usw.). Die Hersteller von Gaming-Stühlen bieten in der Regel keine Größen für ihre Modelle an. Andererseits bieten die interessantesten Stühle verschiedene Einstellungen, um sich an die Bedürfnisse jedes Spielers anzupassen (kleine Größe, große Größe, starke Personen usw.).

So finden Sie Sessel, deren Armlehnen in 4D verstellbar sind, d. h. die Verstellung kann in der Höhe, in der Tiefe (von vorne nach hinten) und in der Breite (die Armlehnen nähern sich dem Körper an oder weichen davon ab) vorgenommen werden ) und in Rotation (gerade oder mehr oder weniger nach innen gedreht). So können Sie die ideale Position finden, in der Sie Ihre Arme bequem ablegen können. Gut angepasste Armlehnen entlasten zudem Nacken und Schultern.

Nicht zu vernachlässigen ist auch die Möglichkeit, die Neigung der Rückenlehne zu verstellen. Einige Modelle ermöglichen eine Neigung von bis zu 180°, sodass Sie sich nach einem langen Spiel hinlegen können. Andere geben sich mit Neigungen von 90° bis 135° zufrieden.

Wie bei Bürostühlen ist auch die Möglichkeit, die Höhe des Gaming-Stuhls zu verändern, ein zu berücksichtigender Vorteil.

Die Beschichtung

Auf dem Markt erhältliche Gaming-Stühle sind oft entweder aus Stoff, Kunstleder oder Leder. Ein Gaming-Stuhl aus Stoff ist günstiger und fühlt sich weicher an. Andererseits ist es recht fleckenempfindlich und die Pflege kann mühsam sein.

Der Gaming-Stuhl aus Kunstleder ist wohl das am weitesten verbreitete Modell. Es ist robust, pflegeleicht, ästhetisch und kostet deutlich weniger als echtes Leder.

Echtes Leder wird nur bei High-End-Modellen verwendet (viel seltener und teurer). Dieses edle Material ist äußerst robust und verleiht Ihrem Schreibtisch eine elegante Note.

Schreibe einen Kommentar