Top 3 der besten Webcams: Vergleich 2021 – Analysen und Vergleiche der besten Produkte

Wenn Ihr Computerbildschirm nicht über eine Webcam verfügt, können Sie ein externes Modell hinzufügen. Dank der explosionsartigen Entwicklung der Internetgeschwindigkeiten ist es jetzt möglich, Full-HD-Videos zu streamen, und das vor allem, ohne die Bank zu sprengen.

Allerdings muss man bei der Auswahl des richtigen Modells vorsichtig sein, denn nicht alle Kameras sind gleich effektiv. Dieser Kaufratgeber soll Ihnen dabei helfen, die richtige Wahl zu treffen. Hier sind die drei derzeit besten Webcams für Ihr Budget.

Welche Webcam soll ich wählen?

Vergleich der Top 3 Webcams

Beste Logitech StreamCam-Webcam
  • Logitech StreamCam
    Das Beste vom Besten!
  • Ergebnis: 19/20
  • Vorteile
    Videoqualität bei schwachem Licht
    Audioqualität
    Stativ im Lieferumfang enthalten
  • Nachteile
    Preis
Beste Logitech C920s Webcam
  • Logitech C920s
    Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Bewertung: 18/20
  • Vorteile:
    Solidität und Zuverlässigkeit
    . Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Video- und Tonwiedergabe
  • Nachteile
    Videoqualität bei schlechten Lichtverhältnissen
Beste Webcam GUORUI
  • GUORUI
    Für kleine Budgets
  • Bewertung: 15/20
  • Vorteile:
    Günstig und solide.
    Ordentliche Videoqualität
  • Nachteile
    Instabiler Support auf einem Laptop

 

Logitech C922 Pro Stream: Die beste Full-HD-Webcam auf dem Markt? Indispo

beste Webcam
Sehen Sie sich den Preis bei Amazon an

 

Logitech hat kürzlich die Webcam C922 herausgebracht, eine noch bessere Version seines Bestsellers C920. Es wird mit einem verstellbaren Stativ geliefert, ist mit 2 Mikrofonen ausgestattet und ermöglicht eine Auflösung von 1080p/30fps oder 720p/60fps mit, als Neuheit, einer automatischen Korrektur für den Einsatz bei schlechten Lichtverhältnissen.

 

Sie können Ihre Logitech C922-Webcam entweder auf einem Computerbildschirm oder auf einem Stativ installieren. Dieses Modell funktioniert „Plug and Play“, das heißt, es ist keine Software erforderlich, einige Software kann jedoch von der offiziellen Logitech-Website heruntergeladen werden. Der C922 ist mit Windows, Mac OS X, Chrome OS und Android kompatibel.

Das Kameraobjektiv erfasst ein Sichtfeld von 78 Grad und ist in der Lage, 30 Bilder pro Sekunde bei 1080p aufzunehmen, aber jetzt auch 60 Bilder pro Sekunde bei 720p, wenn Sie beispielsweise Zeitlupenaufnahmen machen möchten.

Die große Verbesserung dieses Modells liegt jedoch in der automatischen Low-Light-Korrektur, die wunderbar funktioniert. Tatsächlich passt sich das Video automatisch an Ihre Umgebung an. Das von Ihrem Computerbildschirm ausgestrahlte Licht reicht aus, um ein qualitativ hochwertiges Video zu erhalten.

Die Audioqualität der 2 integrierten Mikrofone erfasst die Stimme ohne die meisten Umgebungsgeräusche im Raum. Allerdings müssen Sie wahrscheinlich ein externes Mikrofon kaufen, um professionellen Klang zu erhalten.

Wird mit Xplit mit 2 oder 3 Monaten Gratisverkauf verkauft (Streaming-Software auf die gleiche Weise wie sein Konkurrent OBS, letzteres ist jedoch kostenlos), es ist sehr vollständig und ermöglicht viele Szenenanpassungen, darunter insbesondere die Chroma-Key-Funktion zum Entfernen des Hintergrunds von Ihrem Kamera (wenn Sie einen Greenscreen verwenden). Die mit der Kamera angebotene Version ist Premium: Zugriff auf alle möglichen Xplit-Inhalte für die angegebene Zeit (aber Möglichkeit, das Abonnement für 5 €/Monat fortzusetzen). Wenn Sie nicht streamen, nützt Xplit nichts.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es sich bei der Logitech C922 Pro Stream um eine High-End-Webcam mit sehr wenigen Mängeln handelt, abgesehen vom Preis, der nahe der 100-Euro-Marke liegt. Besonders positiv fallen die Nutzerbewertungen aus und auch die 2-jährige Herstellergarantie ist beruhigend.

 

Logitech HD Pro Webcam C920: das derzeit beste Preis-Leistungs-Verhältnis

Beste Webcam-Marke
Sehen Sie sich den Preis bei Amazon an

 

Im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis produziert die Logitech C920-Webcam detaillierte Full-HD-Videos (und Fotos) mit der mitgelieferten Software, um das Bild weiter zu verfeinern. Sie ist perfekt, wenn Sie eine Webcam mit großem Sichtfeld für Skype, Videokonferenzen und Streaming suchen.

 

Die Logitech C920-Webcam ist dank ihres Arms, der sich an die Rückseite Ihres Monitors oder den Deckel Ihres Laptops anschmiegt, einfach einzurichten und stabil. Wenn Sie die Webcam lieber nicht über dem Bildschirm positionieren möchten, können Sie die Kamera mithilfe der Stativhalterung und der mitgelieferten Halterung befestigen.

Die Videoqualität ist für diese Mittelklasse-Webcam extrem gut. Die Auflösung beträgt 1080p mit 30 fps, was ein flüssiges Video ermöglicht (vorausgesetzt, Sie haben eine stabile Internetverbindung). Das Mikrofon erfasst hochwertigen Ton, obwohl es für die anspruchsvollsten Benutzer möglich ist, ein externes Modell hinzuzufügen.

Das 78-Grad-Sichtfeld des C920 ist mehr als ausreichend, um eine zweite Person oder ein großes Objekt ins Bild zu bringen. Das ist ein großes Plus, denn die meisten integrierten Laptop-Webcams erfassen nur den Oberkörper einer Person.

Der C920 ist mit der Logitech Webcam-Software für Windows, Mac OS X, Chrome OS und Android kompatibel. Die App ermöglicht Benutzern das Vergrößern und Verkleinern mit der Webcam sowie nach links und rechts. Wenn Sie es für Ihr Büro verwenden, müssen Sie es wahrscheinlich nur einmal verwenden, aber das Tool ist wirklich nützlich für Leute, die oft reisen.

 

HD Webcam C270: eine preiswerte, aber hochwertige Webcam mit Mikrofon (Indispo)

Beste Vergleichs-Webcam
Sehen Sie sich den Preis bei Amazon an

 

Wenn Sie ein knappes Budget haben, werden Sie sie kaum günstiger finden als die Logitech C270-Webcam. Für weniger als 30 € kann diese Kompaktkamera HD-Videos in 720p mit Ton aufnehmen. Wird mit vollständiger Software geliefert und ist einfach auf Ihrem PC oder Mac zu verwenden.

 

Was die Schwachstellen betrifft, lässt sich die Logitech C270 Webcam nur um eine vertikale Achse drehen. Wenn Sie es horizontal drehen möchten, ist dies einfach unmöglich, da das Montagesystem diese Art der Bewegung nicht zulässt. Ebenso ist das Gerät recht instabil und kann leicht herunterfallen, wenn man es auf einem Laptop nutzt.

Schließlich handelt es sich bei der C270 HD-Webcam von Logitech nicht um ein High-End-Modell. Allerdings handelt es sich um eine HD-Webcam zu einem unschlagbaren Preis, die alles bietet, was Sie von ihr erwarten. Sie kaufen es, schließen es an und es funktioniert einfach. Darüber hinaus sind die Qualität des Videos und des Mikrofons durchaus zufriedenstellend, auch wenn man weit von der Kamera entfernt ist.

 

Wie funktioniert eine Webcam?

Eine Webcam besteht aus einer Kamera, die normalerweise über einen USB-Anschluss an Ihren Computer angeschlossen ist. Die Kamera erfasst Licht durch eine kleine Linse auf der Vorderseite mithilfe eines Rasters aus mikroskopischen Lichtdetektoren, die in einen Bildsensorchip eingebettet sind.

Im Gegensatz zu einem digitalen Camcorder verfügt eine Webcam nicht über eine Speicherkarte. Tatsächlich muss es sich keine Bilder merken, da es diese sofort an einen Computer überträgt.

So versorgt das USB-Kabel die Webcam mit Strom vom Computer und bringt die in digitale Signale umgewandelten aufgenommenen Videos zurück zum Computer, von wo aus sie über das Internet übertragen werden.

 

Wie wähle ich eine Webcam aus?

Die Wahl einer Webcam muss gut überlegt sein, wenn Sie beim Kauf nicht enttäuscht werden wollen! Hier sind die Funktionen, die Sie berücksichtigen sollten:

Video Auflösung

Mit der Einführung von Glasfaser-Internet in ganz Frankreich ist es nun möglich, Ihre Webcam mit hochauflösenden Videos zu verwenden. Daher bleibt die HD-Qualität (720p) das absolute Minimum, auf das man achten sollte, da man weiß, dass es keine Seltenheit mehr ist, Full-HD-Webcams (1080p) mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.

Abhängig von Ihrer Nutzung, Ihrem Budget und der Qualität Ihrer Internetverbindung liegt es an Ihnen, zu entscheiden, ob Sie sich lieber für die höchstmögliche Auflösung entscheiden. Für mehr Vielseitigkeit außerhalb des Hauses empfehle ich Ihnen, einen Blick auf Gopro-Kameras zu werfen , die eine interessante Alternative sein könnten.

Bildrate

Wenn Sie Ihre Webcam zum Streamen von Videos verwenden möchten, ist eine hohe Bildrate unerlässlich. Die Bildrate gibt an, wie viele Bilder die Software in einer Sekunde aufnehmen und übertragen kann.

Für das Streamen von Videos benötigen Sie eine Mindestbitrate von mindestens 24 Bildern pro Sekunde, idealerweise 30 Bilder pro Sekunde. High-End-Webcams sind in der Lage, Videos mit 60 Bildern pro Sekunde in Full HD aufzunehmen.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Übertragung hoher Bildraten auch eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung benötigen

Kompatibilität

Bevor Sie eine Webcam kaufen, müssen Sie prüfen, ob diese mit Ihrem Betriebssystem kompatibel ist. Generell können hochwertige Modelle sowohl für einen PC als auch für einen Mac verwendet werden.

Marke und Preis

Logitech bleibt ohne Zweifel auch heute noch die beste Webcam-Marke, vom Einstiegsmodell bis zum Profimodell, inklusive 2-Jahres-Garantie. Für eine High-End-Webcam kostet es mindestens zwanzig Euro und bis zu über 200 Euro.

Sehen Sie sich unsere Lieblings-Webcam auf Amazon an

Schreibe einen Kommentar