Wie kann man in Animal Crossing: New Horizons einen Bewohner dazu bringen, die eigene Insel zu verlassen? – Analysen und Vergleiche der besten Produkte

Äh nein, nicht mit einer Axt, mal sehen…

In der wunderbaren Welt von Animal Crossing: New Horizons, die aus Farben, Freuden und Lächeln besteht, ist es möglich, dass diese Harmonie durch einen Bewohner gefährdet wird, der Sie stört . Sei es aufgrund seiner Bemerkungen, seines Stils, der Dekoration, die er im Dorf anbringt, oder seiner Wünsche, vielleicht möchten Sie, dass er so schnell wie möglich einpackt. Aber wie bringt man einen Bewohner seiner Insel dazu, die Insel zu verlassen?

Mit den folgenden 5 Tipps sollten Sie in der Lage sein, diesen unerwünschten Charakter zum Bewegen zu bewegen!

Auch zu lesen:


Unsere 5 Tipps, wie Sie einen Bewohner Ihres Dorfes loswerden

Sie sollten eines wissen, bevor Sie diese Maßnahmen ergreifen, die darauf abzielen, einen Bewohner zu verlassen: Sie sind nicht unfehlbar ! In Animal Crossing: New Horizons gibt es immer ein Element des Zufalls und das macht einen Teil seines Charmes aus. Wir raten Ihnen daher, durchzuhalten und die Versuche zu vervielfachen, damit die Figur Ihre Insel verlässt und woanders Zuflucht findet.

Sprich nicht mehr mit ihnen

Das erste, was Sie tun sollten, wenn Sie möchten, dass jemand weggeht, ist, ihn einfach zu ignorieren  ! Wenn Sie wie im wirklichen Leben nicht mehr mit einer Person sprechen, wird sie irgendwann erkennen, dass sie in Ihren Augen möglicherweise unerwünscht ist.

Vermeiden Sie jeglichen Kontakt mit ihnen, gehen Sie nicht auf ihre Anfragen ein und ignorieren Sie sie, wenn Sie sie auf der Straße treffen. Interagieren Sie außerdem weiterhin mit allen anderen Charakteren , direkt vor ihren Augen. Es ist nicht sehr schön, da sind wir uns einig, aber die Botschaft, die Sie ihnen senden, wird klar sein: Ich möchte Sie hier nicht mehr sehen!

Nach und nach wird sich der Charakter damit abfinden und er sollte darüber nachdenken, zu gehen.

darauf warten, dass er gehen will

Zu bestimmten Zeitpunkten im Spiel kann es vorkommen, dass ein Bewohner Ihrer Stadt beschließt, die Stadt auf eigene Faust zu verlassen. Aus Müdigkeit, aus dem Wunsch heraus, neue Horizonte zu entdecken , weil er sich bei Ihnen nicht ganz wohl fühlt … Er wird immer einen Vorwand finden, um seinen Weggang zu rechtfertigen, und Sie müssen ihn einfach nicht zurückhalten! Manchmal tun sie es einfach, um sich gewollt zu fühlen …!

Offensichtlich ist diese Lösung völlig zufällig und es erfordert daher Geduld und Glück, bis der Charakter, den Sie sehen möchten, diese Anfrage an Sie richtet. Für Eilige ist dies nicht die interessanteste Methode.

Beschwere dich bei Mary!

Die Nachbarschaftsbeziehungen verlaufen nicht immer reibungslos und es ist oft schwierig, jemanden zu finden, bei dem man sich beschweren kann. Aber in Animal Crossing: New Horizons können Sie sich bei Marie vom Einwohnerbüro beschweren (dieselbe Marie, die Sie darüber informiert, ob Ihre Insel eine 3-Sterne-Bewertung hat), sobald Sie sie aktualisiert haben!

Sie müssen nur zu ihr gehen und mit ihr über Ihre Nachbarschaftsprobleme sprechen. Sie wird Sie dann fragen, welcher Charakter Sie stört, und Sie müssen nur noch auf den unerwünschten Bewohner zeigen und erklären, warum er Sie stört. Sie haben mehrere Möglichkeiten (ihre Kleidung, ihre Art zu sprechen…), um Ihre Entscheidung zu begründen und Marie zum Eingreifen aufzufordern.

Aber Vorsicht, das bedeutet nicht, dass der Charakter die Insel sofort verlässt. Diese Manipulation muss mehrere Tage hintereinander wiederholt werden , bis der Charakter versteht, dass Sie wirklich ein Problem mit ihm haben und er seine Koffer packt.

Schlage sie mit einem Netz…

Unter seinem bezaubernden Aspekt verbirgt das Universum von Animal Crossing: New Horizons eine dunkle Seite … die Sie schnell entdecken werden, wenn Sie die starke Methode anwenden , um einen Bewohner Ihrer Stadt zum Verlassen zu bewegen!

Es ist möglich, einen anderen Charakter zu treffen, zum Beispiel mit einem Schmetterlingsnetz, bis er zerbricht. Das ist nicht schön und kann verheerende Auswirkungen auf andere Stadtbewohner haben, die dich dabei beobachten! Wenn Sie dabei beobachtet werden, wie Sie einen Charakter schlagen, könnte man Sie für eine gefährliche Person halten und die entsprechenden Bewegungen ausführen. Achten Sie darauf, Ihre Stadt nicht zu entvölkern!

über GIPHY

Versenden Sie beleidigende Briefe

Sie wissen, dass Sie über den mit Postkarten gefüllten Ständer am Flughafen Briefe an Ihre Einwohner verschicken können. Warum nicht Drohungen oder Beleidigungsbriefe an die Person senden, die Sie verlassen möchten?

Auch hier ist die Wirksamkeit dieser Technik nicht garantiert … aber sie lässt Dampf ab, wenn ein Charakter entschlossen zu sein scheint, sich nicht zu bewegen!

So bringen Sie einen Bewohner dazu, Ihre Insel zu verlassen: einige ungewöhnliche Lösungen!

Zusätzlich zu diesen 5 Lösungen, die einen Bewohner zum Packen bringen sollen, konkurrieren die Spieler von Animal Crossing: New Horizons mit Einfallsreichtum darum, ihren unerwünschten Bewohner zum Verlassen zu bewegen. Hier ist eine Sammlung der originellsten Lösungen:

  • Grabe Löcher um sein Haus herum, damit er jedes Mal hinfällt, wenn er das Haus verlässt
  • Zeichnen Sie bedrohliche Botschaften auf den Boden, wie zum Beispiel „Lasst!“ oder ich will dich nicht mehr sehen!
  • Platzieren Sie einen Gong in der Nähe des Hauses und schlagen Sie darauf, um den Charakter zu verärgern
  • Malen Sie ein Bild mit einer beleidigenden Botschaft und platzieren Sie es mit Blick auf das Haus
  • Feiern Sie mit mehreren Personen in Ihrem Garten

Sie müssen sich nur für Ihre Lieblingslösung entscheiden oder selbst einen originellen Trick finden, um einen Ihrer Nachbarn zum Inselwechsel zu zwingen!


Im Video (auf Englisch):

Schreibe einen Kommentar