Die 5 besten VHS-zu-DVD-Konverter – Analyse und Vergleiche

Die Zeiten der VHS-Kassetten sind vorbei. Heutzutage leben wir digital und um die guten Erinnerungen, die bereits auf einer alten Videokassette aufgezeichnet wurden, nicht zu verlieren, ist es besser, in den besten VHS-zu-DVD-Konverter zu investieren. Dank der Übertragung analoger Videos in digitale Bilder können Sie Ihre Erinnerungen endlich besser bewahren.

Durch die Konvertierung auf DVD können Sie Ihre alten Filme bequemer ansehen. Es kann sein, dass Sie keinen VHS-Videorecorder mehr zur Verfügung haben und dennoch die kostbaren Momente der 80er oder 90er Jahre noch einmal ansehen möchten.

Bitte beachten Sie: Um eine falsche Wahl zu vermeiden, empfiehlt es sich, alle Möglichkeiten zu vergleichen, bevor Sie den Kauf bestätigen.

Was ist der beste VHS-zu-DVD-Konverter?

Ein guter Videokonverter verfügt über intuitive Funktionen, die eine einfache Bedienung ermöglichen. Dabei kann es sich um ein einfaches, fest verdrahtetes Tool handeln, das analoge Daten in digitale Daten umwandelt, oder um eine komplette DVD/VHS-Kombination. In beiden Fällen besteht das Ziel darin, die Daten vom Band auf eine digitale Speicherlösung zu übertragen.

Wenn Sie einen kurzen Vergleich der auf dem Markt erhältlichen Produkte anstellen, werden Sie feststellen, dass die Modelle mit einem Audiokassetten-Digital-Audio-Konverter rentabler sind. Darüber hinaus muss sichergestellt werden, dass die Hardware mit dem Betriebssystem des für die Konvertierungen verwendeten Computers kompatibel ist.

Die folgenden Modelle können Ihnen dabei helfen, die beste Wahl zu treffen .

Hier stellen wir Ihnen die besten VHS-zu-DVD-Konverter vor :

1. VTOP Video Capture Digital Converter



Dieses Gadget von VTOP konvertiert sowohl Sounds als auch Videos. Damit können Sie die Vorteile der MPEG-1- und MPEG-2-Kodierungen nutzen. Darüber hinaus verfügt es über eine Schnappschussfunktion und ermöglicht die Aufnahme von Standbildern über VHS, V8, DVD, VCR oder Camcorder.

Das Tool wird Benutzern von Mac OS 10.13, Windows XP, Windows 7, 8 und 10 empfohlen. Allerdings ist seine Snapshot-Funktion nicht mit der ultimativen Version von Windows 10 kompatibel.

VTOP profitiert von einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis . Es zeichnet sich außerdem durch sein kompaktes und leichtes Design aus.

 

2. Top-Longer USB 2.0-Videoaufnahmekarte

Top-Longer verfügt über einen Intel-Prozessor mit einer Geschwindigkeit von 60 GHz. Sein Lebensspeicher beträgt 50 GB und seine Festplatte verfügt über eine USB 2.0-Schnittstelle. Das Gerät verfügt außerdem über RCA-Composite- und S-Video-Videoeingänge, einen RCA-Audioeingang und eine USB-Stromversorgung. Die Betriebssoftware ist in der Verpackung enthalten.

Dieses Modell ist kompatibel mit Windows 10, 8 und 8.1, 7, Vista, XP, 2000, Apple OSX Mavericks, Mountain Lion, Lion und Snow Leopard.

Das Gerät zeichnet sich durch seine einfache Handhabung und seinen einfachen Transport aus.

 

3. August VGB100 Recorder-Konverter



Dieser USB-Digitalisierer verfügt über einen S-Video- und RGB-zu-USB-Eingang. Es ermöglicht die Konvertierung von Videos von VHS, Hi8 über VCR und VHS über Camcorder. Das Gerät ermöglicht auch die Live-Aufzeichnung des Gameplays auf dem Computer von einer PS3-, PS4- oder XBOX-Konsole. Es ermöglicht die Aufnahme unter anderem in MPEG 1 und 2 sowie in AVI.

Dieses Gerät wird Benutzern von Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1 und 10 empfohlen.

Dieses Modell zeichnet sich durch die gute Qualität der Bilder aus, die es nach der Konvertierung bietet.

 

4. Digitnow Video Capture Adapter



Digitnow verfügt über einen RCA-Anschluss und einen S-Video-Anschluss, mit denen Sie Videos vom Typ DV, VHS, V8 und Hi8 aufnehmen können. Dadurch können Sie Ihre Videodateien sofort brennen, egal ob in VCS, SVCD oder DVD. Die Formate der von Digtnow konvertierten Videos sind MPEG.

Das Gadget wird für Windows- (XP, Vista, 7, 8, Win10 32-Bit und 64-Bit) und Mac-Benutzer empfohlen.

Das Produkt wird von seinem Graveur bevorzugt. Darüber hinaus ist das kompakte Design sehr hervorzuheben.

 

5. VHS-VCR-TV-zu-DVD-Konverter UCEC

Diese Box der Marke UCEC verfügt über einen Chip des Modells UTV007, unterstützt NTSC/PAL-Formate und bietet eine hochwertige Auflösung. Es verfügt über RCA-Composite- und S-Video-Eingänge. Es verfügt außerdem über einen RCA-Videoeingang. Die von der Box konvertierten Videoformate sind: DV, AVI, MPEG, WMV, VCD und DVD.

Das Gerät kann für Benutzer von Windows 2000, XP, Vista, 7, 8 und 10 geeignet sein.

Das Gerät zeichnet sich durch seine einfache Bedienung und Handhabung aus, wird aber vor allem durch seine Multifunktionalität geschätzt.

Was ist ein VHS-zu-DVD- oder Blu-ray-Videokonverter?

 

VHS-zu-DVD-Video-Konverter

Bedeutende Ereignisse wurden zuvor mit einem Camcorder festgehalten und alles auf Videokassetten aufgezeichnet. Mit dem technologischen Fortschritt hat jedoch die digitale Technik an Boden gewonnen und das Aufkommen anderer Speichermedien für Videos und Audiodateien hat die Welt erobert.

Heute sprechen wir über digitale Dateien, auf DVD, VCD oder sogar Blu-ray . Die Audio- K7s und Videokassetten von gestern stehen nicht mehr auf der Tagesordnung. So oder so gehen Ihre Erinnerungen nicht verloren, denn Sie können Ihre analogen Videos mit einem Konverter in digitale Videos umwandeln.

Der Konverter kann ein aus Kabeln bestehendes Gerät sein, mit dem der Camcorder oder der Videorecorder an einen Computer angeschlossen wird. Dabei erfolgt die Konvertierung der Videodatei durch eine direkte Umwandlung analoger Daten in digitale Daten. Das System ermöglicht Ihnen beispielsweise die Konvertierung von VHS in DVD mit VLC .

Es kann sich auch um ein Mobilgerät mit Brenner handeln, mit dem Sie die Aufnahmen der VHS-Kassetten direkt auf eine DVD brennen können. Diese letzte Lösung ist recht schnell und wird häufig von Profis verwendet.

Darüber hinaus können Sie auch die Dienste eines Profis in Anspruch nehmen, um Ihre Conversions zu erzielen. Allerdings ist es günstiger, in die nötige Ausrüstung zu investieren, als jedes Mal, wenn Sie Aufnahmen konvertieren müssen, einen Fachmann aufzusuchen.

Warum ist es notwendig, VHS-Kassetten oder Audiokassetten in ein digitales Format zu konvertieren?

vhs

Sie sollten wissen, dass Kassetten mit der Zeit dazu neigen, sich zu verschlechtern. Selbst wenn wir alle für die Aufbewahrung notwendigen Vorsichtsmaßnahmen bei der Lagerung beachten, werden sie mit der Zeit nicht haltbar sein.

Doch auf Ihren Bändern sind Sie auf jeden Fall wertvoll. Sie können Spuren glücklicher Ereignisse oder sogar wichtiger beruflicher Dokumente enthalten. Daher ist es immer besser, sie in ein digitales Format umzuwandeln, um sie nicht zu verlieren.

Bitte beachten Sie, dass der Vorteil der einfachen Umwandlung analoger Daten in digitale Daten zur Speicherung auf einem PC gerade in der Zuverlässigkeit der Speicherung liegt. Um die Sicherheit zu erhöhen, können Sie die Datei sogar in einen Cloud-Speicher übertragen.

Was das Interesse an der Konvertierung der Daten auf eine Digital Versatile Disc betrifft, so ist es lediglich eine Frage der Praktikabilität gegenüber den Lesern der neuen Technologie. Auch wenn Sie beabsichtigen, Ihre analogen Daten auf ein Datenträgermedium zu übertragen, empfiehlt es sich daher, ein virtuelles Backup zu erstellen.

Wie wählt man den besten Videoübertragungskonverter aus?

Wie bereits oben erwähnt, hätten Sie die Wahl zwischen den Konvertern, die den Videorecorder mit dem PC verbinden, und solchen, die mit einem Recorder ausgestattet sind.

Die erste Option kostet weniger und ist kompakter. Solange Sie über diese Hardware verfügen, verfügen Sie außerdem über alles, was Sie zum Konvertieren von Bändern in digitale Dateien benötigen.

Mit der zweiten Option können Sie die Aufnahmen auf Ihren Magnetbändern direkt in eine DVD umwandeln. Es ist eine schnelle und effektive Lösung, wenn dies in erster Linie Ihr Ziel ist.

Nachdem Sie diese Optionen in Betracht gezogen haben, sollten Sie vor dem Kauf auch die folgenden Punkte berücksichtigen:

Der Preis einer guten Ausrüstung

Jeder Hersteller ordnet seinen Preis seinem Gerät entsprechend seiner Leistung und Haltbarkeit zu. Die von ihnen festgesetzten Preise hängen auch von der Reputation ihres Labels ab. So kann es passieren, dass man schon allein aufgrund der Etikettierung auf ein teures Produkt stößt, das aber nicht einmal den Erwartungen des Verbrauchers entspricht. Umgekehrt ist es möglich, ein günstiges Gerät zu finden , das eine ausreichende Leistung erbringt.

Der Preis einer guten Ausrüstung wird daher niemals von einer oberflächlichen Bewertung abhängen. Wenn Sie ein wirklich effizientes und langlebiges Gerät kaufen möchten, verlassen Sie sich auf das Feedback und die Meinungen früherer Käufer. Auch Diskussionen in Foren und sozialen Netzwerken können dabei helfen, ein wirklich passendes Produkt zu finden.

Außerdem können Sie sich immer auf die Auswahl der 5 besten fortschrittlichen Produkte oben verlassen. Die in dieser Auswahl angebotenen Produkte wurden tatsächlich mit Sorgfalt ausgewählt.

Die wichtigsten Auswahlkriterien

Hier sind die wichtigsten Auswahlkriterien, die Sie vor dem Kauf berücksichtigen sollten:

  • Einfache Inbetriebnahme und Handhabung;
  • Mit der Konvertierungssoftware gelieferte Verpackung;
  • Kompatibilität des Geräts mit dem Betriebssystem des für die Konvertierungen verwendeten Computers;
  • Haltbarkeit und Effizienz.

Ein Produkt, das der Garantie unterliegt

Die Garantie ist eine Garantie für die Haltbarkeit. Hersteller, die ihr Produkt einer Garantie unterziehen, versprechen dem Verbraucher eine längere Haltbarkeit. Wenn Sie ein elektronisches Gerät oder sogar ein gewöhnliches Werkzeug kaufen, achten Sie immer darauf, dass Sie eine Garantie haben.

Bei Konvertern sollte die Garantie Herstellungsfehler abdecken. Im Idealfall deckt die Versicherung technische Schäden für die ersten drei Nutzungsmonate ab. Geräte mit einer so engen Garantie sind einfach die Besten.

Die richtige Garantiezeit

Auch die Dauer der Garantie ist ein Kriterium, das niemals minimiert werden sollte. Für die robustesten Produkte gilt immer eine Herstellergarantie von 2 bis 5 Jahren. Ein Durchschnitt von 3 Jahren ist daher durchaus akzeptabel.

Was die technische Garantie betrifft, ist eine dreimonatige Deckung sehr rentabel. Hersteller, denen ihr Verkaufsprodukt wirklich am Herzen liegt, gewähren jedoch eine einjährige technische Garantie.

Drei Methoden zum Konvertieren von VHS-Kassetten in DVD-Discs

Im Allgemeinen gibt es drei Methoden zum Konvertieren von Bändern in Video-CDs. Für welche Methode Sie sich auch entscheiden, Sie benötigen die richtigen Materialien. In allen Fällen sind die Zwecke für diese drei Methoden dieselben. Auch der Wirkungsgrad ist nahezu ähnlich. Es liegt jedoch an Ihnen, zwischen den drei Methoden zu wählen.

Option Nummer eins: Direktaufnahme per Videorecorder

Bei dieser ersten Methode schließen Sie Ihren Videorecorder an Ihren DVD-Recorder an. Dazu müssen der Composite-Video-Ausgang und die analogen RCA-Ausgänge des Videorecorders mit den entsprechenden Eingängen des Recorders verbunden werden. Die Konvertierung der analogen Daten erfolgt über die Eingangsauswahloption des Rekorders.

Legen Sie dann Ihr Band in den Videorecorder ein und legen Sie die CD in den Raver. Anschließend müssen Sie zunächst mit der Aufnahme beginnen, bevor Sie den Videorecorder einschalten. Auf diese Weise verpassen Sie keinen Takt der Einleitung Ihrer Tonbandaufnahme.

Option Nummer zwei: Verwenden Sie einen DVD-VHS-Videorecorder

Hier verwenden Sie ein Mobilteil, das alle Funktionen von Playern und Brennern für DVDs, VHSs und VRCs enthält. Die Handhabung des Mobilteils ist recht einfach, da keine größeren Verkabelungen erforderlich sind. Sie legen einfach die CD und die Kassette in die entsprechenden Fächer ein und aktivieren den Kopiervorgang.

Diese Lösung ist recht einfach; Allerdings sind die Geräte, die dies ermöglichen, relativ teuer. Sie müssen also ein größeres Budget einplanen.

Option Nummer drei: Koppeln Sie den Videorecorder mit dem PC

Mit dieser Lösung koppeln Sie Ihren Videorecorder direkt mit der Zentraleinheit Ihres Desktop-Computers oder mit Ihrem PC. Hierzu benötigen Sie eine Analog-/Digitalbox und eine Konvertierungssoftware.

Auch diese Methode ist recht einfach, da die Aufnahme auf Magnetband direkt auf Ihrem Computer gespeichert wird, bevor sie auf ein beliebiges Medium gebrannt wird. Außerdem ist es eine der günstigsten und zuverlässigsten Lösungen auf dem Markt.

 

Schreibe einen Kommentar